Paul Frick – Knock on wood [Kalk Pets 15]

Kalk Pets, das Sublabel von Karaoke Kalk für eher clubbige Tracks, ist wohl eines der am meisten unterschätztesten Labels überhaupt. Der Hit dieser EP von Paul Frick, der im richtigen Leben ein studierter Komponist ist und in erster Linie experimentelle Musik für klassische Instrumente sowie Theatermusik komponiert, ist Steal My Heart, welches komplett aus Samples […]

Album-Quickies

Mit Musik ist es wie in einer Ehe: Wenn man sich gegenseitig auf den Keks geht, dann sollte man sich einfach mal aus dem Weg gehen. So habe ich es eine Weile mit Musikblogs, MP3-Shops und Soulseek gehalten und mir am Wochenende folgende, schon etwas ältere Alben zu Gemüte geführt – und plötzlich macht Musik […]

Spontankauf

Da ich am heutigen verkaufsoffenen Sonntag (kulturelles Highlight hier in der Provinz) sonst nichts zum Geldausgeben gefunden habe, spontan zwei Brillen gekauft. Ob ich mich mit der oberen jedoch jemals auf die Straße trauen werde, weiß ich selbst noch nicht so genau. Was meinen denn die fashionaffinen Leser dazu?

Schlechte Dateiverwaltung auf dem Mac

Nach zwei Monaten als iMac-Besitzer hier ein kurzes Zwischenfazit: Die Kiste sieht super aus, die Funktionen Exposé und Spaces sind irre praktisch und bestens geeignet, Windows-User ins Staunen zu versetzen und an iTunes habe ich mich mittlerweile zumindest gewöhnt (obwohl ich es noch immer vollkommen unlogisch in der Handhabung finde und viele Winamp-Features vermisse – […]

Schmutzige Unterwäsche

Neulich mit Freunden überlegt, mit welcher Marktlücke sich im Internet wohl noch Geld verdienen ließe und mit dem Gedanken gespielt, einen Online-Shop für getragene Unterwäsche (bremsspur.de, haha!) zu starten. Waren aber leider doch nicht die ersten, die diese Idee hatten, wie man hier sehen kann: Schmutzige Unterwäsche in allen Varianten, nach Körperflüssigkeiten in verschiedene Kategorien […]

John Roberts – Hesitate [Dial042]

Mit John Roberts veröffentlicht nicht nur zum ersten Mal ein Künstler, der nicht aus dem engen Umfeld der Labelchefs Peter Kersten und David Lieske stammt, sondern zugleich auch noch der erste Amerikaner auf Dial. Musikalisch erinnert die neuste Platte auf unserem Lieblingslabel auf erfreuliche Weise an die allerersten Dial-Releases (immer noch mein Lieblingstrack: “No shoes” […]

Madonna vs. Felix

Like a prayer vs. Don’t you want me: Miese Soundqualität, aber man kann hören, dass die Masse gut durchdreht. Und wenn man den youtube-Kommentatoren glauben darf, der Höhepunkt der Show. Und übrigens nicht das einzige Mash-Up in der Show, da sie außerdem das Loo & Placido-Bootleg “Toop Toop Groove” (Madonna vs. Cassius) live performed hat. […]

Geburtstagseinladung

Habe gerade keinen Knigge zur Hand: Ist es eigentlich zuviel verlangt, auf verschickte Geburtstagseinladungen ein Feedback zu erhalten? Oder ist kein Feedback bereits mit einer Zusage gleichzusetzen? Schließlich würde man ja gerne wissen, welche Mengen an Essen und Getränken einzukaufen sind. Worauf R. fragte, wieso wir nicht einfach eine Mitbring-Party veranstalten. Das wäre in seinem […]

Dance Mania

Das große House-Missverständnis: The legend says that all of these guys were just having fun doing low-fi tracks in their basements with 909. Then it became hot in Europe for Armani. Most of the first time producers have been amazed to learn that DM was cult in europe, and pissed of when Armani told them […]