Ehe für alle: sonnenklar.tv spendiert Gutscheine für die Flitterwochen

Es ist geschafft: Endlich ist die “Ehe für alle” da! Nach jahrzehntelanger Debatte ging es in der vergangenen Woche plötzlich ganz schnell: Mit 393 zu 226 Stimmen hat der Deutsche Bundestag dafür gestimmt, endlich auch in Deutschland die Ehe für schwule und lesbische Paare einzuführen. Auch wenn ich ein wenig bedauere, dass die Entscheidung ganz offensichtlich reines politisches Kalkül war, damit Angela Merkel das Thema pünktlich zum Wahlkamp vom Tisch hat, möchte ich mich natürlich nicht beschweren. Während die gleichgeschlechtliche Ehe in Ländern wie Dänemark, Spanien, Portugal, Frankreich und sogar im streng katholischen Irland bereits seit ein paar Jahren erlaubt ist, ist es nun endlich auch in unserem Land soweit.

Um die “Ehe für alle” zu feiern, hat der Reiseshoppingsender sonnenklar.tv sich etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die ersten 1.000 gleichgeschlechtlichen Paare, die dem Sender die Kopie eines deutschen Trauscheins vorweisen, bekommen einen 250-Euro-Reisegutschein geschenkt. Diesen Gutschein können die vermählten Paare direkt bei sonneklar.tv einlösen. Andreas Lambeck, der Geschäftsführer des Unternehmens, sagt dazu:

Alle Menschen sollten vor dem Gesetz gleich sein, warum also bei der „Ehe für alle“ Unterschiede machen? Wir freuen uns als tolerantes Unternehmen über die Entscheidung des Bundestages und möchten das mit dieser Aktion auch klar zum Ausdruck bringen

Zur Teilnahme an dieser tollen Aktion sendet Ihr einfach eine Kopie des Trauscheins per Email an guma@sonnenklar.tv oder per Post an:

sonnenklar.TV
Euvia Travel GmbH
Landsberger Str. 88
80339 München

Wenn Ihr also demnächst mit Eurem Schatzi die Flitterwochen plant, solltet Ihr auf jeden Fall an diesem tollen Gewinnspiel teilnehmen. Bei der großen Menge an Gutscheinen ist die Chance auf einen Gewinn auf jeden Fall ziemlich hoch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>