Gay Travel – diese Dinge solltest Du auf Reisen wissen

Ein Urlaub mit dem Partner mag für viele gleichgeschlechtliche Paare zunächst einmal nichts ungewöhnliches sein. Doch nicht alle Länder der Welt sind so liberal, wie wir es in Europa gewöhnt sind. In vielen Ländern, gerade in der arabischen Welt, gibt es einige Dinge, die schwule und lesbische Urlauber beachten sollten. Vor Reisen in manche Länder wird homosexuellen Touristen sogar abgeraten. Der Spartacus Gay Travel Index gibt einen Überblick darüber, welche Länder für LGBT sicher sind und welche nicht. Als LGBT musst Du also leider besonders gründlich bei der Planung Deines Urlaubs sein.

Worauf Du bei einem Urlaub als LGBT achten solltest

Wenn Du privat unterwegs bist und in den Urlaub fährst, kannst Du das Reiseziel frei wählen. Das heißt, Du kannst Dich im Vorfeld darüber informieren, wie die Bedingungen in dem gewünschten Reiseland sind – und solltest dies auch unbedingt tun. Je nachdem, für welche Destination Du Dich interessierst, musst Du jedoch ggf. Kompromisse schließen oder selbst abwägen, ob die Reise die Risiken wert ist oder nicht.

Darüber hinaus solltest Du dich darüber informieren, wie Du dich im Reiseland verhalten solltest. Während es in Europa keine Probleme gibt, wenn homosexuelle Paare sich am Strand küssen oder Händchen haltend durch die Stadt gehen, solltest Du in manchen Ländern lieber vorsichtig sein. Das geht sogar so weit, dass es in einigen Ländern unklug ist, als gleichgeschlechtliches Paar ein Zimmer mit Doppelbett zu mieten.

Besonders freundliche Länder für Reisen als LGBT

In Europa reist Du in den meisten Ländern auch als LGBT besonders sicher und entspannt. Ganz oben auf der Liste der besten Reiseziele steht hier etwa das liberale Schweden, aber auch das Vereinigte Königreich hat mit homosexuellen Paaren kein Problem. Hier kannst Du dich auch in der Öffentlichkeit gefahrlos zeigen und zudem auf eine fröhliche und weit verbreitete LGBT-Szene freuen.

Tipp: Im LGBT-Eventkalender finden sich zahlreiche interessante Veranstaltungen für die LGBT-Community. Außerhalb Europas gibt es natürlich auch einige Reiseziele, wo es keine Probleme gibt. So ist zum Beispiel Japan überraschender Weise offen für Homosexuelle und bietet sogar die Möglichkeit einer Hochzeit an. Andere Länder sind etwa Australien oder Neuseeland. Auch hier bist Du als LGBT gern gesehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>