Sun City – Gaysauna in Paris im indischen Stil

Besuch in der Sun City-Gaysauna Paris

Weiter geht es mit meinem ultimativen Gaysauna-Guide hier im Reiseblog: Heute begeben wir uns nach Paris, genauer gesagt in die Schwulensauna Sun City im Herzen der französischen Hauptstadt.

Unser Besuch in der Sun City Gaysauna in Paris

Selbsverständlich haben wir auch im Rahmen unserer Städtereise nach Paris eine Gaysauna besucht. Unsere Wahl fiel auf die Sun City-Sauna, einfach weil diese sich nicht allzuweit von unserem Hotel entfernt befand und wir beim Sightseeing bereits zufällig daran vorbeigelaufen waren. Die Schwulensauna in Paris befindet sich am Boulevard de Sébastopol, welcher das 1. vom 4. Arrondissement, sowie im weiteren Verlauf das 2. vom 3. Arrondissement trennt. Die stadtauswärts führende Einbahnstraße ist 1332 Meter lang und 30 Meter breit, beginnt an der Place du Châtelet, endet am Boulevard Saint-Denis und geht in den Boulevard de Strasbourg über. Wie auf allen Pariser Boulevards lässt sich auch hier prima flanieren und die fantastische Architektur der umliegenden Stadthäuser bestaunen. In der Nähe der Sun City-Sauna befinden sich auch viele Design-Geschäfte.

Da mein Besuch in der Pariser Gaysauna schon ein paar Jahre her ist, musste ich zum Schreiben dieses Reiseblog-Artikels noch einmal bei Google den Namen und die Adresse recherchieren. Dabei fiel mir auf, dass die Sauna bei Google Places ziemlich viele schlechte Bewertungen hat. Ehrlich gesagt kann ich mir dies überhaupt nich erklären, da ich nur gute Erinnerungen an unseren Besuch in der Sun City-Sauna habe. Allerdings sind die negativen Bewertungen allesamt in französischer Sprache geschrieben. Und obwohl ich vier Jahre Französich auf dem Gymnasium gelernt habe, ist von meinen damaligen Sprachkenntnissen leider überhaupt nichts übrig geblieben. Daher müsst Ihr Euch auf meine Bewertung verlassen, falls Ihr der franzöischen Sprache ebenfalls nicht mächtig seid.

Sun City: Austattung der Gay-Sauna in Paris

Ich habe die Gaysauna in Paris als recht groß und sehr sauber in Erinnerung. Besonders gut gefiel mir die Einrichtung, welche komplett im indischen Stil gehalten war. Absolutes Highlight der Sun City-Sauna ist der große Swimming-Pool. Alles ist in bunten Farben beleuchtet und aus Elefantenrüsseln sprudeln Wasserfontänen in das Schwimmbecken. Direkt neben dem Hauptbecken befand sich noch ein ziemlich großer Jacuzzi, in welchem Mann wunderbar relaxen konnte. Außerdem stehen rings um den Swimmingpool zahlreiche Liegestühle, so dass echte Urlaubsatmosphäre aufkommt.

Wie in jeder Schwulensauna gibt es natürlich auch in dieser Gaysauna in Paris eine Trockensauna und eine Dampfsauna, welche hier Hamam genannt wird. Eher ungewöhnlich für eine Gay-Sauna ist dagegen das hervorragend ausgestattete Fitnessstudio mit einer großen Auswahl an Hanteln, Muskel- und Cardio-Geräten. Sogar ein Trainer steht für die homosexuellen Gäste zur Verfügung. Hier lässt sich also Fitnesstraining mit schwulem Sexvergnügen kombinieren.

Im Obergeschoss der Pariser Gaysauna gibt es ein Labyrinth aus Gängen, kleinen Zimmer und vielen dunklen Stellen für Dating und Sex zu entdecken. Auch eine SM-Kabine mit Andreaskreuz und Sling steht den schwulen Besuchern zur Verfügung.
Entspannen kann Mann zudem bei einem Film in einem der bequemen Sofas im Kinoraum oder bei einem Drink an der Bar.

Trotz der zahlreichen negativen Bewertungen im Internet habe ich den Besuch in der Sun City-Sauna in sehr schöner Erinnerungen. Wenn ich mich richtig erinnere, sind wir sogar zweimal in dem Etablissement zu Gast gewesen, da es uns beim ersten Besuch so gut gefallen hatte und die Gay-Sauna nur einen kurzen Spaziergang von unserem Hotel entfernt lag. Direkt um die Ecke befindeg sich übrigens der Cruising-Club Le Depot.

Adresse & Öffnungszeiten:

Täglich 12:00 – 06:00
Sun City
62 Boulevard de Sébastopol
[Metro: Étienne Marcel, Réaumur – Sébastopol]
Telefon: +33 (0)1 42743141
Homepage: http://www.suncity-paris.com/

Eintritt: 20–21 € (12–14 € bis 26 Jahre)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>