Gay-Reisen

Herzlich willkommen auf meinem Blog. Was vor vielen Jahren als eine private Homepage begann, auf welcher ich über mein Leben, mein Studium und meine Lieblingsmusik schrieb, hat sich in den vergangenen Jahren heimlich, still und leise zu einem schwulen Reiseblog entwickelt. Auf diesen Seiten findet Ihr vielfältige Reiseberichte, zum Beispiel über:

  • Gay-Reisen mit Niveau
  • Spannende Städtereisen für Gays
  • Aufregenden Aktivurlaub für Männer
  • Schwulenfreundliche Hotels
  • Die besten Gaysaunen weltweit

Eine abwechslungsreiche Bandbreiten an Reiseberichten über Gay-Reisen erwartet Euch. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Gayreisen eines schwulen Paares

Gay-Reisen: Reiseberichte von zwei schwulen Männern
Gay-Reisen: Reiseberichte von zwei schwulen Männern

Sämtliche Gay-Reisen unternehme ich in der Regel mit meinem Mann. Wir sind seit nunmehr 15 Jahren ein Paar, leben seit fast 4 Jahren in einer eingetragenen Partnerschaft in einer spießigen Doppelhaushälfte in der ostwestfälischen Provinz – und sind immer noch glücklich. Die Tage, in denen wir uns in den letzten Jahren mal nicht gesehen, kann man vermutlich an einer Hand abzählen. Und da wir fast jede Minute in unseren Leben gemeinsam verbringen, liegt es auf der Hand, dass wir auch immer gemeinsam in den Gay-Urlaub fahren.

Unser Lieblingsreiseziel für Gayreisen ist mit großem Abstand die Kanareninsel Gran Canaria. Seit 10 Jahren fliegen wir jeden Winter – meistens im Januar – nach Gran Canaria. Auch wenn es sich dabei um ein zugegebenermaßen typisch schwules Reiseziel handelt, pflegen wir sonst nicht den klassischen Gay-Urlaub. Wenn wir unterwegs sind, brauchen wir kein 100%-iges Gay-Hotel und auch in Schwulenclubs und auf Gay-Partys sind wir eher selten anzutreffen. Natürlich gehen wir abends gerne mal auf einen Drink mit Freunden ins Yumbo Centrum oder zum Cruising in die Dünen von Maspalomas – doch genauso gerne unternehmen wir Wanderungen und Radtouren in der traumhaft-schönen Bergwelt der Insel!

Was unternehmen wir sonst noch an Gay-Reisen? Am liebsten mögen wir Städteurlaub, Kreuzfahrten und Aktivurlaub. So finden Ihr in meinem Reiseblog zahlreiche Reiseberichte über Städtereisen (z.B. nach Berlin, London, Paris, Prag, Budapest, Bratislava oder Oslo), Badeurlaub am Mittelmeer (z.B. Mallorca oder Ibiza) und Kreuzfahrten (unsere schönste Reise überhaupt: Atlantiküberquerung auf der Queen Mary 2 von New York nach Hamburg). Auf Städtereisen laufen wir unser Reiseziel gern zu Fuß ab (auch in Metropolen wie Bangkok, London oder New York!), um sämtliche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, und besuchen gerne Museen und Ausstellungen. Kurz gesagt: Kultur und Natur stehen auf unseren Gayreisen ganz klar im Mittelpunkt.

Übrigens: Wenn ich alleine verreise, dann handelt es sich zumeist nur um Geschäftsreisen, welche maximal 1-2 Nächte dauern. Länger halte ich es nämlich nicht alleine ohne meinen Schatz aus!

Gay-Reisen: Tipps für schwule Männer

In diesem Jahr (2015) möchten wir unseren Gay-Reisen eine weitere Facette hinzufügen: Da Mann bekanntlich nicht jünger wird, möchten wir uns in 2015 endlich mehr sportlich betätigen. Aus diesem Grund werdet Ihr in Zukunft mehr Berichte über sportliche Aktivitäten und Aktivurlaub in meinem Reiseblog lesen. Geplant sind ausgedehnte Radtouren (gerne auch über mehrere Tage) und Wanderungen, zum Beispiel im Harz, in der Eifel oder in den Alpen. Ihr merkt schon: Auch die Natur soll in unserem Gay-Urlaub zukünftig eine größere Rolle spielen! Denn fernab der Zivilisation lässt sich der Kopf am besten abschalten und der Stress aus Beruf und Alltag abschütteln.

Außerdem plane ich einen großen Gaysauna-Test auf meinem Reiseblog. Denn auf unseren Gayreisen besuchen wir gerne auch die lokalen Gaysaunas. Bisher haben wir u.a. schwule Saunen in den Niederlanden (Enschede und Amsterdam), Thailand (Bangkok), Tschechien (Prag), Ungarn (Budapest) und Spanien (Barcelona und Gran Canaria) besucht. Da viele schwule Reisende im Gayurlaub gerne Schwulensaunas besuchen, möchte ich auch in meinem Blog die besten Gaysaunas weltweit vorstellen.

Kooperation mit Gay-Hotels, Reiseveranstaltern & Reisebüros

Du arbeitest für ein gay-friendly Hotel oder sogar ein reines Gay-Hotel? Du bist für einen schwulenfreundlichen Reiseveranstalter oder ein Reisebüro, das Gay-Reisen anbietet, tätig? Du arbeitest in der Touristik und bist an einer Kooperation mit einem schwulen Reiseblogger interessiert? Dann freue ich mich, von Dir zu hören! Gerne stelle ich Eure Reiseangebote in meinem Reiseblog vor!

Gemeinsam mit meinem Mann unternehme ich pro Jahr mehrere Städtereisen und Kurztripps in Deutschland und Europa. Alle 2-3 Jahre buchen wir eine längere Fernreise, z.B. nach Asien oder eine Kreuzfahrt. Wir sind am liebsten aktiv und individuell unterwegs und lieben Wellness.

Wir stehen für Tourismus-Unternehmen und Destinationen, mit deren Philosophie wir uns identifizieren können, gerne für Kooperationen, wie z.B. Events und Bloggerreisen, gerne zur Verfügung

2 thoughts on “Gay-Reisen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>