Richie Hawtins Twitter DJ App

Alle Welt redet über Richie Hawtins Twitter-Application, die alle 30 Sekunden einen Tweet herausschickt, welchen Track er gerade in seinem DJ-Set spielt. Im Prinzip finde ich das ja keine schlechte Idee – allerdings ist mir nicht ganz klar, was daran so bahnbrechend neu sein soll: last.fm macht schließlich bereits seit Jahren (und bedeutend eleganter) nichts anderes, indem es meine Winamp- oder iTunes-Playlist “scrobbelt” und live im Netz abrufbar macht, wie man auf meinem last.fm-Profil sehen kann. Und genau das wird doch wohl auch mit DJ-Software wie Traktor oder Final Scratch funktionieren??

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>