Städtereisen nach Newcastle – die besten Sehenswürdigkeiten

Newcastle ist das ideale Ziel für eine Städtereise nach England. Die quirlige Stadt in Nord-England bietet eine Vielzahl an attraktiven Sehenswürdigkeiten, die sich nicht hinter den Attraktionen anderer britischer Metropolen zu verstecken brauchen, sowie ein pulsierendes Nachtleben. Zudem verfügt Newcastle upon Tyne, wie die Stadt mit vollständigem Namen heißt, über eine perfekte Verkehrsanbindung: Die wohl schönste Art, nach Newcastle zu reisen ist eine Minikreuzfahrt mit DFDS Seaways ab Amsterdam-IJmuiden. Flüge von Deutschland zum internationalen Flughafen von Newcastle gibt es ab Düsseldorf.

Die besten Sehenswürdigkeiten auf Newcastle-Städtereisen

Der große Vorteil für Städtereisen nach Newcastle ist die kompakte Größe der Stadt: Im Gegensatz zu London können Sie in Newcastle alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erkunden. Dafür reicht schon ein Wochenendurlaub aus.

Das Wahrzeichen von Newcastle sind die Brücken über den Fluss Tyne, welche Newcastle mit der Nachbarstadt Gateshead auf der anderen Flussseite verbinden. Das herrlichen Brückenpanorama mit Millenium Bridge, Tyne Bridge, High Level Bridge, Queen Elizabeth II Bridge, King Edward Bridge und Redheugh Bridge habe ich Euch bereits anhand zahlreicher Fotos im vorherigen Beitrag meines Reiseblogs vorgestellt. In diesem Reiseblog-Artikel möchte ich Euch die übrigen Touristenattraktionen in Newcastle upon Tyne und Gateshead vorstellen.

Grainger Town

Grainger Town ist das historische Herz von Newcastle upon Tyne, welches in den 1830er Jahren von Richard Grainger und John Dobson entworfen wurde.

Grainger Town - Grey Street im alten Stadtzentrum von Newcastle
Grainger Town – Grey Street im alten Stadtzentrum von Newcastle

Grainger Town bietet einige der schönsten Straßen und Gebäude der Stadt. Hier befinden sich viele Geschäfte und Restaurants, sowie der Grainger Market, das Theatre Royal sowie die Grey Street, welche im Jahr 2005 von BBC Radio 4 Hörern zu Englands schönster Straße gekürt wurde. Hier lässt sich noch heute die viktorianische Eleganz und Schönheit des alten Englands genießen.

Earl Grey's Monument in Newcastle
Earl Grey’s Monument in Newcastle

Am oberen Ende der Grey Street befindet sich mit Earl Grey’s Monument ein weiteres Wahrzeichen Newcastles. Das historische Denkmal ist nicht nur von überall gut sichtbar und bietet somit einen guten Orientierungspunkt bei der Erkundung der Stadt, sondern ist auch begehbar und bietet einen grandiosen Ausblick über Newcastle.

Newcastle Castle

Newcastle Castle ist eine mittelalterliche Festung in Newcastle upon Tyne, welcher die Stadt ihren heutigen Namen verdankt. Die wichtigsten, heute noch erhaltenen Gebäude der Burg sind der Donjon, Castle Keep genannt, sowie die befestigte Barbakane namens Black Gate.

Newcastle Castle - in der Burg im Stadtzentrum soll es spuken
Newcastle Castle – in der Burg im Stadtzentrum soll es spuken

Die Burg befindet sich im Zentrum von Newcastle, östlich des Hauptbahnhofes sowie unmittelbar an der High Level Bridge gelegen. Der Burgturm kann bestiegen werden und bietet von seinen Wehrgängen einen wunderbaren Ausblick auf den Fluss Tyne und seine Brücken, die Kathedrale von Newcastle sowie und den Bahnhof. Doch der schöne Ausblick ist noch längst nich alles, was Newcastle Castle zu bieten hat: Angeblich soll die Burg nicht nur von vielen Touristen, sondern auch von Geistern heimgesucht werden. Das alte Gemäuer ist sogar das Objekt vieler paranormaler Untersuchungen!

Centre for Life

Das International Centre for Life ist ein Wissenschaftsdorf im Zentrum von Newcastle. Hier arbeiten Wissenschaftler, Ärzte, Pädagogen und Geschäftsleute zusammen, um den Fortschritt der Lebenswissenschaften zu fördern.

Centre for Life - Zentrum der Wissenschaft in Newcastle
Centre for Life – Zentrum der Wissenschaft in Newcastle

Das dazugehörige Life Science Center ist ein Besuchermagnet, der eine Reihe von temporären und permanenten Ausstellungen beherbergt. Das Science Theatre, ein Planetarium und ein 4D-Motion-Fahrgeschäft sind besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Bei unserem Besuch fand u.a. eine interessante Computerspiele-Ausstellung statt.

Einkaufen in Newcastle

Ein Einkaufsbummel gehört zu einer Städtereise nach Newcastle natürlich auf jeden Fall dazu. Schließlich gibt es in Groß Britannien zahlreiche Läden und Ketten, von denen wir bei uns in Deutschland nur träumen können. Ein Besuch bei Top Man oder Urban Outfitters gehört daher in jedem England-Urlaub unbedingt dazu. Da passt es natürlich prima, dass Newcastel-Gateshead gleich über zwei der größten Einkaufszentren des Vereinigten Königreiches verfügt.

intu Eldon Square

Im Herzen der Stadt befindet sich am Eldon Square eines der größten britischen Einkaufszentren mit rund 300 Geschäften und 60 Restaurants. Filialen von Debenhams, Fenwick, John Lewis, Marks & Spencer, Apple, Adidas, Hollister, New Look, River Island und Topshop erfreuen hier das Käuferherz und lassen Kreditkarten glühen. Bei kleinem und großen Hunger kann man sich in Cafés und Restaurants wie Costa Coffee, Nando’s, Pizza Express, Starbucks, Strada oder Wagamama stärken.

Einkaufszentrum intu Eldon Square in Newcastle
Einkaufszentrum intu Eldon Square in Newcastle

Auf dem zentralen Platz kann man sich nach dem Einkaufen unter freiem Himmel auf Bänken sitzend wunderbar vom Shopping-Wahn erholen und die Menschen beobachten.

Grainger Market

Das Kontrastprogramm zum hyperkommerziellen intu Eldon Square bildet der urige Grainger Market.

Spezialitäten-Geschäfte im Grainger Market in Newcastle
Spezialitäten-Geschäfte im Grainger Market in Newcastle

Der überdachte Markt im Stadtzentrum ist das ganze Jahr über geöffnet und bietet ein echtes Stück Newcastle-Geschichte. In den 1830er Jahren gebaut, war Grainger Market einst das größte Einkaufszentrum Europas. Heutzutage bieten in dem denkmalgeschützten Gebäude vor allem Metzger, Bäcker, Obst- und Gemüsehändler und Fischhändler ihre frischen Produkte an. Hier sollte man unbedingt die leckeren Kuchen, Cup Cakes und Sandwiches der lokalen Anbieter probieren – und sich anschließend im traditionellen Weigh House wiegen lassen!

Grainger Market in Newcastle: Überdachter Markt mit Metzgern, Bäckereien, Obst- und Gemüdeläden
Grainger Market in Newcastle: Überdachter Markt mit Metzgern, Bäckereien, Obst- und Gemüdeläden

Nachtleben in Newcastle

Newcastle ist jedoch nicht nur für seine imposanten Brücken, historische Gebäude und erstklassige Shoppingmöglichkeiten beliebt: Das Nachtleben der Stadt ist wohl weltweit einzigartig: Die alte Kohlestadt ist für viele Engländer die absolute Partyhochburg – für andere nichts anderes als eine Zweigstelle von Sodom und Gomorrha. Wer also im Städteurlaub eine richtig exzessive Partynacht erleben möchte, ist in Newcastle genau richtig!

Freitag- und Samstagabend sind die Straßen von Newcastle gefüllt mit jungen Frauen in ultrakurzen Minikleidern und High Heels jenseits der 8 cm, auf denen sie kaum laufen können. Im Gegensatz zu Deutschland beginnen englische Partys übrigens sehr früh (etwa gegen 18 Uhr), sind extrem alkoholreich und enden oft bereits weit vor Mitternacht – weil die meisten Gäste um diese Uhrzeit nämlich bereits stockbesoffen sind. Kein Wunder, dass die Mädels zu fortgeschrittener Stunde und erhöhtem Alkoholpegel ihre Stöckelschuhe lieber in den Händen tragen und lieber barfuß von Club zu Club torkeln.

Wenn Ihr Euch einen Eindruck vom Nachtleben in Newcastle verschaffen wollt, bietet dieses Video ziemlich gutes Anschauungsmaterial. Macht Euch auf eine ziemlich wilde Partynacht gefasst!

Gay Village Newcastle

In den letzten Jahren hat sich in Newcastle zudem eine blühende Schwulenszene mit zahlreichen Kneipen und Nachtclubs entwickelt. Das Gay Village oder Pink Triangle, wie es manchmal genannt wird, befindet sich zwischen dem Hauptbahnhof und der Metro Radio Arena, bzw. rings um das Centre for Life. Hier gibt es einige schwule Pubs und Gay Clubs, die alle nur wenige Schritte voneinander entfernt sind. Im Gegensatz zu den Hetero-Partys wird das Nachtleben im Gay Village jedoch erst später in der Nacht so richtig lebendig. Und für Saunafreunde bietet Newcastle sogar gleich zwei Gaysaunen.

Pink Triangle: Pubs und Bars im Gay Village Newcastle
Pink Triangle: Pubs und Bars im Gay Village Newcastle

Gay Pubs in Newcastle für eine schwule Städtereise nach England:

Schwule Pubs und Kneipen gibt es in Newcastle reichlich. Touristen – zumal aus Deutschland – sind dort jedoch nur selten anzutreffen. Eher triffen sich hier homosexuelle Männer aus der Region. Trotz – oder gerade deswegen – lohnt sich ein Besuch hier besonders, um die britische Gastfreundschaft zu genießen.

  • The Eagle
  • The Yard
  • Heavens Above
  • The Dog
  • Eclipse
  • Sunset Boulevard
  • Switch
  • The Bank
  • Easy Street
  • Secrets Bar
  • Rusty’s Bar
  • Blonde Barrel
  • The Pink Room
  • Oscar’s Cafe Bar

Gay Clubs in Newcastle

Du willst in einem Gay Club in Newcastle die Nacht durchtanzen? Dann bist Du in diesen Clubs genau an der richtigen Adresse.

  • Powerhouse Night Club
  • SR44
  • Boulevard Cabaret Club

Gay Saunas in Newcastle

In Newcastle gibt es zwei schwule Saunen, in denen Du Männer für unkomplizierten Sex treffen oder einfach relaxen kannst.

  • Number 52
  • H20 Sauna

Auf http://www.mesmacnortheast.com/whats-on/newcastle-scene/ findet Ihr einen tollen Überblick über die Schwulenszene in Newcastle inklusive Adressen, Links sowie einer übersichtlichen Karte mit allen Gay Pubs, Clubs, Shops und Saunas der Stadt. Wenn Du einen Gayurlaub in England erleben möchtest, musst Du also nicht unbedingt nach London reisen: Auch Newcastle im Norden des Landes hat eine aufregende Szene zu bieten, in welcher Du nachts jede Menge erleben und interessante Kontakte knüpfen kannst.

One thought on “Städtereisen nach Newcastle – die besten Sehenswürdigkeiten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>