Browsed by
Monat: August 2015

Bummel über den Wochenmarkt in Inca, der Lederstadt Mallorcas

Bummel über den Wochenmarkt in Inca, der Lederstadt Mallorcas

Die Stadt Inca auf Mallorca liegt etwa auf halbem Wege zwischen Palma de Mallorca und Alcúdia an der Autobahn Ma-13 und ist die drittgrößte Stadt der Balearen-Insel. Rund 30.000 Einwohner leben in Inca und damit ist die Stadt für mallorquinische Verhältnisse schon so etwas wie eine Großstadt. Trotzdem gibt es hier auch eine Altstadt mit kleinen Gassen sowie einen Kirchplatz mit einem Springbrunnen und zahlreiche gemütliche Restaurants und Cafés zum Verweilen. Doch die Stadt hat noch eine Besonderheit zu bieten:…

Weiterlesen Weiterlesen

Ausflug nach Alcudia, einem der schönsten Orte auf Mallorca

Ausflug nach Alcudia, einem der schönsten Orte auf Mallorca

Mallorca wird immer wieder auch als 17. Deutsches Bundesland bezeichnet und gehört daher auch zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Neben dem Massentourismus und dem Ballermann entwickelt Mallorca auch immer mehr Alternativen, die von vielen Gästen auch dankbar angenommen werden. Das „andere Mallorca“, wie es oft genannt wird, bietet malerische Landschaften, verträumte Dörfer und schöne Gebirgsrouten. Viele alte Städte, wie Alcudia, die vermutlich älteste Stadt auf Mallorca, bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die es wert sind, bei einem Ausflug besichtigt zu werden….

Weiterlesen Weiterlesen

Es Trenc – der schönste Gay-Strand für Schwule auf Mallorca

Es Trenc – der schönste Gay-Strand für Schwule auf Mallorca

Palmen, endloser Sandstrand, tiefblaues Wasser und Sonne satt – das gibt es nur in der Karibik? Weit gefehlt – nur knappe zwei Flugstunden von Deutschland entfernt liegt der idyllische Strand von Es Trenc und wartet darauf, homosexuelle Männer in eine faszinierende Welt zu entführen. Mallorca ist eben doch ein bisschen mehr, als nur Ballermann – auch für schwule und lesbische Urlauber. In der Gemeinde Campos auf Mallorca wartet ein Geheimtipp – nicht nur für schwule und lesbische Touristen: Auf einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Fahrt zum Cap de Formentor: Die schönste Straße auf Mallorca

Fahrt zum Cap de Formentor: Die schönste Straße auf Mallorca

Mallorca, immer noch die Lieblingsinsel deutscher Urlauber, hat viel mehr zu bieten als Ballermann-Besäufnisse und überfüllte Strände. Wer im Urlaub auf der Baleareninsel einen Mietwagen mietet, findet eine Menge Orte, an denen sich die herrliche Natur des Eilands und der Geist des alten, wahren Mallorcas erfahren lassen. Eines der schönsten Urlaubserlebnisse auf Mallorca ist für mich die Fahrt zum Cap de Formentor. Doch Achtung: Bei Regen kann es auf der Bergstraße zu Steinschlag kommen! Fahrt zum Cap de Formentor im…

Weiterlesen Weiterlesen

Mallorca-Radtour von Port d’Alcudia nach Port de Pollenca

Mallorca-Radtour von Port d’Alcudia nach Port de Pollenca

Für meine geplante Mallorca-Radtour von Port d’Alcudia nach Port de Pollenca scheint der Wettergott meine Gebete doch noch erhört zu haben: Gerade nachdem ich mich auf der Strandpromenade mit einer Mütze und einem Regenponcho ausgestattet hatte, klarte der Himmel auf. So konnte meinen Fahrrad-Ausflug doch noch trockenen Fußes durchführen. Mallorca-Radtour: Mit dem Fahrrad auf dem Radweg von Alcudia nach Port de Pollenca Da an diesem Tag alle Mietwagen ausgebucht waren, hatte ich mich spontan für eine kleine Radtour auf Mallorca…

Weiterlesen Weiterlesen

Mal wieder Regen im Mallorca-Urlaub

Mal wieder Regen im Mallorca-Urlaub

Es scheint ein Naturgesetzt zu sein: Es regnet einfach IMMER, wenn ich auf Mallorca bin. Schon mein erster Urlaub auf der spanischen Mittelmeer-Insel vor über 10 Jahren begann mit mehrstündiger Verspätung, da unser Flieger aufgrund von Hagelschauern nicht auf dem Flughafen in Palma de Mallorca abheben konnte. Die ersten Urlaubstage waren dann Regenjacke und lange Hose statt Badeurlaub am Strand angesagt. Das beste Wetter auf der Insel hatten wir übrigens einst bei einem Kurzurlaub im Januar – damals konnte man…

Weiterlesen Weiterlesen

Mallorca-Urlaub im Erwachsenenhotel (18+ Hotel ohne Kinder) in Alcudia

Mallorca-Urlaub im Erwachsenenhotel (18+ Hotel ohne Kinder) in Alcudia

Hier ist er also: Mein erster live am Hotelpool geschriebener Blogartikel. Dieses Mal bin ich außerdem nicht wie gewohnt mit Schatzi auf Reisen, sondern mit einem Freund für ein großzügig verlängertes Wochenende nach Mallorca geflogen. Als Unterkunft haben wir uns für eine sogenanntes Erwachsenenhotel (18+ Hotel ohne Kinder) in Alcudia entschieden: Das Eix Hotel Alcudia. Was versteht man unter einem Erwachsenenhotel (18+ Hotel ohne Kinder)? Der Begriff Erwachsenenhotel (oder auch 18+ Hotel) weckt nicht nur bei mir, sondern auch bei…

Weiterlesen Weiterlesen

Ab heute auch Live-Blogging von meinen Reisen

Ab heute auch Live-Blogging von meinen Reisen

Dass ich nicht schon früher auf die Idee gekommen bin: Ich habe soeben die WordPress-App auf meinem iphone installiert.  Bisher habe ich mein Blog hauptsächlich über meinen iMac gepflegt. Im Gegensatz zu den meisten Reisebloggern kann ich am Macbook nämlich überhaupt nicht ordentlich und konzentriert arbeiten. Sowohl die Tastatur, als auch der Bildschirm sind mir viel zu klein. Zudem sind Reisen für mich gleichbedeutend mit Urlaub – da möchte ich dann ganz bewusst nicht am PC sitzen und schreiben oder…

Weiterlesen Weiterlesen

Gay-Segeln in Griechenland

Gay-Segeln in Griechenland

Heute ist mir eingefallen, dass ich im August vor 15 Jahren meine erste Gayreise unternommen habe. Lange bevor soziale Netzwerke wie Gayromeo, Gayroyal oder Facebook ihren Siegeszug gestartet haben, hatte ich meine ersten schwulen Kontakte über das Internet kennengelernt. Wie das genau passierte, können sich viele Leser meines kleinen Reieblogs vermutlich gar nicht mehr vorstellen – daher möchte ich ein wenig weiter ausholen, bevor ich von meinem Segelurlaub im Mittelmeer berichte. Erinnerungen an meine Gay-Segelreise im Jahr 2000 Im Jahr…

Weiterlesen Weiterlesen

Harz-Ausflug nach Bad Lauterberg

Harz-Ausflug nach Bad Lauterberg

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute häufig doch so nahe liegt? Im letzten Jahr haben wir auf Ausflügen nach Torfhaus und Braunlage die Schönheit des Harzes für uns entdeckt. Nur knapp zwei Autostunden von unserem Wohnort liegen so viele schöne Urlaubsorte und Wanderwege, dass man wohl ein ganzes Leben bräuchte, um alle von Ihnen zu entdecken. Da kam es mir gerade recht, dass kürzlich auf eine Geschäftsreise nach Bad Lauterberg im Harz gehen durfte. Immer wieder schön, wenn…

Weiterlesen Weiterlesen