Gay Beach: Die schönsten FKK-Strände für schwule Männer

Gay FKK-Strand für schwule Männer

Es ist wieder soweit: Urlaub, Sommer und Meer! Zeit, sich in die Sonne zu legen und die besten FKK-Strände für Gays zu entdecken. Schwule Männer haben ein Gespür dafür, sich die schönsten Plätze zum Sonnen und Baden auszusuchen. Schwule FKK-Strände liegen zumeist in idyllischer Lage, abseits von den überfüllten Stränden des Massentourismus. Kein Wunder, denn schließlich möchte Mann gerne unter sich sein und nicht von Heteros und spielenden Kindern gestört werden. Denn die meisten Schwulenstrände sind nicht nur ideal zum Nacktbaden, sondern verfügen auch über Cruising Area für schnellen, spontanen und oftmals anonysem Sex. Hier ist unsere Auswahl der besten schwulen Strände für einen im doppelten Sinne heißen Sommer!

Die meisten der empfohlenen FKK-Strände befinden sich in Spanien. Das Land ist einfach perfekt für Gayreisen geeignet. In meinem Reiseblog findest du ausführliche Informationen über Gayreisen in Spanien. Und hier findest Du die besten Schwulenstrände in Spanien! Aber auch in Italien, Kroatien und Griechenland gibt es traumhafte FKK-Strände für Gays!

Lissabon (Portugal): Gay Beach Praia 19

Einer der schönsten Schwulenstrände ist der Gay Beach Praia 19 im Naturreservat der Costa da Caparica bei Lissabon. Hier kannst du nackt im Atlantik schwimmen, einen Drink genießen und portugiesisches Essen probieren. Ich habe einige Gay-Hotels in Lissabon und an der Costa da Caparica für dich ausgesucht(*):

Neben diesen Men-Only-Hotels findest Du in Lissabon natürlich auch eine große Auswahl an gayfriendly Hotels. Diese Unterkünfte sind bei schwulen Touristen besonders beliebt:

Neue Freunde kannst du am besten auf einer Tour mit einem einheimischen Führer zu dem FKK-Strand kennenlernen(*):

Gran Canaria (Spanien): Schwuler FKK-Strand in Maspalomas

Gran Canaria ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel für Schwule. Die spanische Insel gehört zu den Kanaren, die vor der Küste Afrikas liegen und an 365 Tagen im Jahr gutes Wetter garantieren.

In Maspalomas und Playa del Ingles – im südlichen Teil der Insel – gibt es eine riesige Schwulenszene. Deren Mittelpunkt ist das Yumbo Center, ein großes Einkaufszentrumm, welches sich bei Einbruch der Nacht in ein schwules Paradies mit Gay-Bars, Clubs und Drag Shows verwandelt. Etwas weiter südlich davon befindet sich der größte schwule Strand der Insel, am Kiosk Nr. 7.

Um den größten FKK-Strand von Gran Canaria zu erreichen, startest du am Hotel Riu Palace in Playa del Ingles und wanderst durch die Sanddünen bis zum Meer. Am besten folgst du einfach den vielen anderen schwulen Männern. Nach etwa 20 Minuten erreichst du den Strandkiosk, dessen im Wind wehende Regenbogenfahne schon von Weitem sichtbar ist.

Auf Gran Canaria gibt es eine riesige Auswahl an schwulen Hotels. Ich habe dir eine Liste der besten Gay-Unterkünfte in Strandnähe zusammengestellt. Du kannst sie direkt bei Booking.com buchen(*):

Urlaubstipp: In meinem Blog findest du eine komplette Liste aller Gay-Hotels auf Gran Canaria!

Gay FKK-Strand in Maspalomas auf Gran Canaria
Gay FKK-Strand in Maspalomas auf Gran Canaria

Ibiza (Spanien): Gay Beach Playa Es Cavallet

Der Strand von Es Cavallet liegt am südlichen Ende von Ibiza. Es ist der beliebteste Treffpunkt für Gays auf der Balearen-Insel. Um den Strand zu erreichen, nimmst du entweder den Bus von Ibiza-Stadt aus und läufst dann etwa 20 Minuten durch einen kleinen Wald. Wenn Du einen Mietwagen hast, findest Du in der Nähe auch einen Parkplatz – welcher im Sommer jedoch oft überfüllt ist. Der Strand ist atemberaubend und offiziell ein FKK-Strand. Der Gay-Bereich befindet sich rings um die schwule Strandbar Chiringay. In den Büschen und Dünen dahinter wird natürlich heftig gecruist.

Gay FKK-Beach auf Ibiza: Playa Es Cavallet
Gay FKK-Beach auf Ibiza: Playa Es Cavallet

Die Hauptsaison an der Playa Es Cavallet ist im Juli und August. Wenn Du weniger Menschen bevorzugst, kannst du aber auch im Juni, September oder Anfang Oktober an diesen FKK-Strand gehen.
Mein Urlaubstipp: Hier findest du die besten Gay Hotels auf Ibiza!

Griechenland: Elia Beach auf Mykonos

In Griechenland ist die Insel Mykonos das beliebteste Reiseziel für homosexuelle Touristen. Die besten schwulen Strände findest du im Süden der Mittelmeer-Insel: Elia, Paradise und Super Paradise. Die Hauptsaison ist hier im Juli und August. Mittlerweile sind diese Strände auch bei heterosexuellen FKK-Anhängern sehr beliebt. Der Strand von Elia ist jedoch nach wie vor der beliebteste bei den Gays. Hinter dem Strand von Elia befindet sich ein zweiter, abgeschiedener Strand, der bei FKK-Fans sehr beliebt ist.

Italien: Lido Alberoni – Gay FKK-Beach bei Venedig

Dies ist ein schwuler FKK-Strand in der Nähe von Venedig. Es ist schon fast 20 Jahre her, dass ich an diesem Strand gewesen bin, doch er ist mir in sehr guter Erinnerung geblieben. Im Wald hinter den Dünen gibt es jede Menge Cruising-Action. Von Venedig aus erreichst du den Strand am besten mit dem Wasserbus zum Lido (Nr. 51) und dann mit einem weiteren Bus zum Lido Alberoni (Nr. 11). Am Lido musst du aussteigen (der Bus endet hier), danach gehst du etwa 20 Meter die Straße hinunter, wo sich zur Linken ein Pfad befindet. Gehe durch ein Tor und weiter den Pfad hinunter, bis du links den Weg zum Strand findest.

Fuerteventura (Spanien): Strand und Dünen in Corralejo

Der Strand und die Dünen in Corralejo auf der Kanarischen Insel Fuerteventura sind für schwule Urlauber ein echter Geheimtipp. An dem kilometerlangen Strand gibt es zwei Abschnitte, die bei Männern sehr beliebt sein. Den ersten findest du gleich am Ortseingang von Corralejo. In den markanten Steinkreisen warten fast ausschließlich einzelne Männer, die auffällig unauffällig ihre Blicke nach Sexpartnern schweifen lassen. Die beste Zeit zum Cruisen ist der späte Nachmittag, wenn die Heteros zurück zum Hotel gehen.

Ein paar Kilometer weiter südlich – am Kilometer 13 (früher km 22!) der Inselstraße FV-1 – findest du die größte Cruising Area auf Fuerteventura. Wer gut zu Fuß ist, kann diesen Abschnitt zu Fuß erreichen. Ich empfehle jedoch einen Mietwagen oder zumindest ein Fahrrad. Der Parkplatz befindet sich direkt an der Straße, welche mitten durch die Dünenlandschaft verläuft. Von dort aus gehst du einfach in Richtung Ozean. In den Dünen und Büsche kannst du nackt in der Sonne baden und dabei nette Männer kennenlernen.

Fuerteventura: Gay Cruising in den Dünen von Corralejo
Fuerteventura: Gay Cruising in den Dünen von Corralejo

Sitges (Spanien): Playa del Muerto or Playa de las Balmins

Sitges ist ein altes Fischerdorf, 35 km südwestlich von Barcelona. Dort gibt es viele schwule Strände. Am beliebtesten ist jedoch die Playa de la Bassa Rodona in der Nähe des Hotels Calipolis. FKK-Fans sollten nach Playa del Muerto oder Playa de las Balmins fahren.

Mallorca (Spanien): FKK-Strand Es Trenc

Auf Mallorca treffen sich die Gays an der Playa Es Trenc. Der sechs Kilometer lange Strand gilt mit seinem flachen, türkisen Wasser als einer der schönsten Strände in Europa. FKK wird hier geduldet. Etwa in der Mitte des Strandes befindet sich ein rosafarbener Bungalow. Dort befindet sich der von schwulen und lesbischen Badegästen dominierte Bereich. Die Dünen und Büsche im Hinterland laden zum Cruising ein.

Playa Es Trenc: Bester Gay-Strand für Schwule auf Mallorca
Playa Es Trenc: Bester Gay-Strand für Schwule auf Mallorca

Achtung: Die Zufahrt zum Parkplatz von Es Trenc ist so schmal, dass Auto hier nur mit eingeklappten Seitenspiegeln aneinander vorbeifahren können. Im Sommer kommt es oft zu langen Staus. Daher solltest du möglichst früh am Morgen anreisen!

Kroatien: FKK-Strand bei Porec

Kroatien ist ein Paradies für FKK-Fans. Nördlich der Stadt Porec gibt es einen kleinen FKK-Strand für schwule und bisexuelle Männer. Ich bin von Porec aus mit dem Fahrrad einfach die Küste in Richtung Norden entlang geradelt. Wenn du ein wenig die Augen offen hältst, kannst du den Gay Beach nicht verfehlen. Wenn du mit dem Auto dort hinfahren möchtest, parkst du den PKW am Besten in dem kleinen Ort Cervar-Porat. Von dort spazierst du in westlicher Richtung am Meer entlang, bis du den FKK-Strand erreichst.

Gay Beach in Porec: Cruising Area für schwule Männer in Kroatien
Gay Beach in Porec: Cruising Area für schwule Männer in Kroatien

Was ist dein liebster Gay FKK-Strand? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

(Hinweis: Wenn Du einen mit Sternchen (*) gekennzeichneten sogenannten Affiliate-Link klickst und über diesen Link eine Unterkunft buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht. Die Einnahmen helfen mir, diese Seite für Dich kostenlos zu betreiben.)

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.