Gay Hotels (Men Only) für schwule Männer

Gay Hotels buchen

Du möchtest einen entspannten Urlaub mit anderen Schwulen verbringen? In Gay Hotels kannst Du eine unbeschwerte Zeit mit anderen Gays in einem offenen, tolarenten Umfeld verbringen. Die meisten Gayhotels befinden sich in beliebten LGBT-Urlaubszielen. Ob sonniger Badeurlaub auf Gran Canaria (*Affiliate Link) oder Mykonos oder Städteurlaub in Berlin, Barcelona oder Paris – in schwulen Hotels kannst Du so sein, wie Du wirklich bist. Auf dieser Seite habe ich eine Auswahl an guten Gayhotels auf der ganzen Welt für Dich zusammengestellt.

Gute Gay Hotels weltweit buchen

Ich habe diese Liste an Men-Only-Hotels für Dich vorbereitet: Dabei handelt es sich um Unterkünfte nur für Männer! Einfach auf den Hotelnamen klicken und bequem online buchen!

Gayhotels auf Gran Canaria

Club Torso*:
Gay Bungalows für schwule Männer, nur 10 Minuten zu Fuß von den Dünen in Maspalomas entfernt.

Seven Hotel & Wellness*:
Gay Men Only am Golfplatz von Maspalomas, nahe der Dünen.

Vista Bonita*:
Schwule Bungalowanlage.

Rainbow Golf Bungalows*:
Das meist ausgezeichnete Gay-Männer-Resort in Playa del Ingles.

Villa Adler*:
Mitten in Playa del Ingles, das Yumbo Center ist in wenigen Gehminuten erreichbar.

Bungalows Los Almendros*:
Bildhübsche Bungalowanlage, exklusive und sehr privat für Schwule und Lesben.

Aqua Beach Bungalows Playa del Ingles*:
Gay Men-Only Bungalows direkt gegenüber vom Yumbo Center.

Bungalows Artemisa*:
Mitten in Playa del Ingles in direkter Nähe zum Yumbo Center.

Atlantic Sun Beach*:
Gay Men Only in Playa del Inglés, nur ungefähr 100 m vom Strand entfernt.

Gayhotels in Berlin

My Gayhostel*:
Hostel ist exklusiv für schwule Männer.

Gay Youth Hotel*:
Hostel für junge Schwule unter 30.

Tom’s Hotel*:
Gay Hotel im Berliner Stadtteil Schöneberg.

Be®lin Zimmer*:
Mitten in der Berliner Gay Area.

Gayhotels auf Mykonos (Griechenland)

Hotel Elysium*:
Exklusives 4-Sterne-Homo-Hotel mit Blick über Mykonos Stadt.

Gayhotels in Österreich

Haus Romeo*:
Nur für Männer: Gay-Hotel in Scheffau am Wilden Kaiser in Tirol

Gayhotels in Key West (Florida)

New Orleans House*:
Gay Male-Only Guesthouse.

Alexander’s Gay Lesbian Guesthouse*:
Adult Only 21+

Gayhotel in Fort Lauderdale (Florida)

Alcazar Resort*:
Gay Mens Resort

Calypso Inn Wilton*:
Gay Male Resort

Pineapple Point Guesthouse & Resort*:
Gay Men’s Resort

Inn Leather Guest House*:
Gay Male Only

The Big Coconut Guesthouse*:
Gay Men’s Resort

Gayhotels in Palm Springs (Kalifornien)

Vista Grande Resort*:
A Gay Men’s Resort

Bearfoot Inn*:
Clothing Optional Hotel for Gay Men

Santiago Resort*:
A Gay Men’s Swimsuit Optional Resort

All Worlds Resorts and Annex*:
A Clothing Optional Gay Men’s Resort

Schwule Hotels für homosexuelle Männer
Schwule Hotels für homosexuelle Männer

Gay Hotels: Was sind die Vorteile?

In Gay Hotels können schwule Männer einfach mal so sein, wie sie sind. Hier dreht sich keiner um, weil zwei Männer Händchen halten. In einem Gay Hotel kannst Du einen anderen Mann küssen, wo und wann Du willst. Aus diesem Grund sind spezielle Hotels für homosexuelle Urlauber sinnvoll.

Du willst Deinen Urlaub ausschließlich unter Gleichgesinnten verbringen? Dann solltest Du bei der Buchung unbedingt sogenannte „Gay-Only Hotels“ in die engere Auswahl nehmen. Im Vergleich zu den sogenannten „Gayfriendly Hotels“, in denen schwule Urlauber zwar willkommen, neben Heteros und Familien mit Kindern jedoch nur einen Teil der Gäste darstellen, sind „Gay only“-Hotels nur für homosexuelle, bi und transgender Gäste gedacht.

Viele schwule Urlauber, insbesondere Paare, haben es schon erlebt: Nach langer Vorfreude auf den Urlaub endlich im gebuchten Hotel angekommen, findet Mann im Hotelzimmer zwei getrennte Betten vor. Gerade in konservativ geprägten Ländern wie Italien, Polen, aber auch in Deutschland, wird männlichen Paaren häufig ein Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten zugeteilt. Oft ist dies vom Hotelpersonal gar nicht böse gemeint: Ihnen kommt bei der Zimmerzuteilung manchmal gar nicht in den Sinn, dass es sich bei den Gästen um ein homosexuelles Paar handeln können. Schließlich teilen sich auch Geschäftspartner oder hetersosexuelle Freunde öfters mal ein Zimmer. Trotzdem ist die Situation für alle Beteiligten häufig unangenehm: Schüchterne Männer trauen sich vielleicht nicht, an der Rezeption ein anderes Hotelzimmer mit Doppelbett zu verlangen. Und manchem Hotelmitarbeiter ist die Angelegenheit womöglich ebenfalls unangenehm.

Häufig sind die Inhaber und das Personal eines Schwulenhotels selbst homosexuell. Daher ist auch der Zimmerservice mit dem Anblick von benutzen Kondomen im Mülleimer, Poppers-Spray auf dem Nachttisch und Dildos neben dem Bett vertraut. So können peinliche Missverständnisse im Urlaub ebenfalls vermieden werden und Du kannst so sein, wie Du wirklich bist. Wer möchte sich schon während der schönsten Zeit des Jahres verstecken?

Schwules Hotel: Einfache Kontaktaufnahme zu anderen Männern

Natürlich ist es für alleinreisende Singles, aber auch für Paare, in einem schwulen Hotel deutlich einfacher, neue Kontakte zu anderen Männern zu knüpfen. Ob beim Frühstück, am Swimming-Pool oder an der Bar: In Gayhotels kommen schwule Männer schnell miteinander in Kontakt.

Ein Hotel nur für Männer bietet auch in sexueller Hinsicht ganz andere Möglichkeiten, als ein Aufenthalt in einem gayfriendly oder normalen Hotel. Wo bisexuelle und schwule Kerle unter sich ist, gibt es normalerweise auch viel Sex. Welcher Mann hat noch nicht davon geträumt, es mal mit einem oder mehreren Männern im Hotelpool zu treiben? Viele Gay Resorts bieten ihren Gästen FKK. Manch schwules Hotel gibt den Gästen sogar explizit die Möglichkeit für unkomplizierten Sex: So gibt es in vielen Gayhotels spezielle Saunabereiche, Video-Lounges mit Pornos, Ruhekabinen und Darkrooms mit Slings und Glory Hotels.

Doch keine Sorge: Ein schwules Hotel bedeutet nicht, dass an allen Ecken hemmunglos gevögelt wird. Es soll ja auch Männer geben, die im Urlaub lieber an Erholung, gutem Essen, einem stilvollen Ambiente und interessanten Gesprächen gelegen ist. Natürlich kannst Du in einem Schwulenhotel auch einfach nur in der Sonne relaxen, ein paar Bahnen im Swimming-Pool ziehen oder in aller Ruhe ein Buch lesen. Doch der sexuellen Fantasie sind in einem Gay Hotel zumindest weniger Grenzen gesetzt, als in einer gemischten Unterkunft.

(Wenn Du die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Affiliate-Links klickst und über diesen Link eine Unterkunft buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht. Die Einnahmen helfen mir, diese Seite für Dich kostenlos zu betreiben.)

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!