Gay London: Ausgehtipps für Schwule abseits des Mainstreams (Sponsored Post)

Gay London: Ausgehtipps für Schwule

Dass ich ein riesiger Groß Britannien-Fan bin, wissen aufmerksame Leser meines Blogs schon lange. Diese aktuelle LGBT-Kampagne von Visit Britain (das offizielle britische Fremdenverkehrsamt) erinnerte mich daran, dass ich Euch noch gar nicht die besten Ausgehtipps in London abseits des Gay-Mainstreams hier im Reiseblog vorgestellt habe.

„Liebe ist GREAT Britain“ erzählt eine rührende Liebesgeschichte, die in Brighton beginnt… Was sie frisch Verliebten sonst noch so in Groß Britannien erleben, kann man sich in einem weiteren – im schottischen Edinburgh spielenden – Video auf der sogenannten Love Wall von „Liebe ist GREAT Britain“ anschauen. Allerdings möchte ich an dieser Stelle nicht zuviel verraten: Klickt einfach auf das folgende Video und seht selbst, warum Groß Britannien ein fantastisches Reiseland für LGBT-Touristen (also Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) ist. Ihr werdet gaynauso begeistert sein wie ich!

Gays London: Ausgehtipps für Schwule

In Brighton und Edinburgh bin ich leider noch nicht gewesen. Doch dafür durfte ich manch herrliche Nacht in Londoner Gay Clubs, Bars und Pubs erleben. Die besten möchte ich Euch heute vorstellen. Es handelt sich hierbei nur um eine sehr kleine Auswahl an Clubs und Pubs in London. Allerdings habt Ihr dort die Möglichkeit, das Londoner Gay-Life abseits des Mainstreams kennenzulernen: Hier trefft Ihr noch echte Londoner East End Boys – und keine Touristen, Hipster oder West End Girls (sorry, den Kalauer musste ich an dieser Stelle einfach unterbringen). In allen drei Lokalen habe ich unvergessliche Momente erlebt, an die ich mich mein Leben lang gerne erinnern werde.

The White Swan

The White Swan - Gay-Nightclub in Londoner East End
The White Swan – Gay-Nightclub in Londoner East End

Für alle, die die echte, touristenfreie Gay-Szene Londons entdecken möchten, lohnt eine Fahrt in den Osten der Stadt. Im Nachtclub The White Swan trifft man die noch, die originalen East End Boys – im Gegensatz zum gleichnamigen Song der Pet Shop Boys sind diese jedoch nicht im Geringsten an den besungenen West End Girls interessiert. Eure Chancen, einen richtigen Londoner abzuschleppen, sind hier also besonders groß. Und auch, wenn das Ambiente es nicht unbedingt vermuten lässt: Mit etwas Glück ist sogar ein schwuler Millionär oder Investment-Banker aus dem nahegelegenen Canary Wharf dabei!

Adresse:
The White Swan
556 Commercial Road
Limehouse
London E14 7JD
Docklands Light Railway (DLR) Station: Limehouse
Homepage: http://www.bjswhiteswan.com/

The Old Ship

The Old Ship, London
The Old Ship, London

Nur wenige Gehminuten vom White Swan entfernt, befindet sich The Old Ship – ein typisch Londoner East End Pub, allerdings mit überwiegend schwulem Publikum. Dies ist von außen jedoch nicht unbedingt zu erkennen. Die Chance, hier auf Touristen zu treffen, ist vermutlich an wenigen Plätzen in London so gering wie hier. Die Gäste kommen vor allem aus der Nachbarschaft. Trotzdem – oder gerade deshalb – ist ein Besuch hier jedoch so aufregend und unvergesslich. Ich hatte das Glück, durch einen Stammgast, den ich im Urlaub auf Gran Canaria kennengelernt hatte, in die illustre, herzliche Clique aufgenommen zu werden.

Zur Unterhaltung gibt es im Old Ship u.a. Drag Shows (vor allem Sonntags), Quiz-Nights am Mittwoch sowie einen Billiard-Tisch. Das klingt alles nicht besonders glamourös – und ist es auch nicht. Trotzdem durfte ich genau hier die unvergesslichsten Nächte meines Lebens genießen.

Adresse:
The Old Ship
17 Barnes Street
Limehouse
London E14 7NW
Docklands Light Railway (DLR) Station: Limehouse
Homepage: http://www.oldship.net/

Halfway to Heaven

Karaoke @ Halfway to Heaven, London
Karaoke @ Halfway to Heaven, London

Dieser typisch Londoner Pub liegt auf dem Weg zum queeren Superclub Heaven – daher der klangvolle Name. Nur wenige Schritte vom Trafalgar Square und der National Gallery entfernt, fällt man hier als Tourist zwischen Geschäftsmännern im Anzug, die gerade aus dem Büro kommen, und Ledertunten nicht weiter auf. Im Erdgeschoss befindet sich die Bar, bei schönem Wetter stehen die Gäste auch auf der Straße und trinken ihr Pint. Das Herz des Pubs liegt jedoch im Keller. Auf der winzigen Bühne finden Drag-Shows und Karaoke statt. Gerne geben hier auch Sängerinnen und Sänger aus bekannten Londoner Musicals ihr Talent zum besten, u.a. Miss Ima Castro aus Miss Saigon. Beste Zeit: Sonntagnachmittag!

Adresse:
Halfway to Heaven
7 Duncannon Street
London WC2N 4JF
Homepage: http://www.halfway2heaven.net/

Sponsored Video / Dieser Artikel wurde gesponsert von Visit Britain.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.