Gaymer: Diese Computer- & Videospiele zocke ich als schwuler Gamer am liebsten

Gaymer = Gay Gamer

Bist du gay und liebst Videospiele? Dann bist du auch ein Gaymer. Das Wort setzt sich aus den Begriffen gay und Gamer zusammen. Gaymer sind also Personen, die sich als schwul, lesbisch, bisexuell oder transgender identifizieren und ein aktives Interesse an Videospielen und Computerspielen haben. Neben dem Reisen sind Games meine zweite große Leidenschaft.

Gaymer: Auf welchen Geräten spiele ich?

Ich liebe Videospiele, seitdem ich denken kann. Als Kind bekam ich von meinen Eltern leider erst einen C64 geschenkt, als alle andere Klassenkameraden bereits einen Amiga 500 besaßen. Doch bei Freunden spiele ich schon damals gerne Computerspiele. Auf Kindergeburtstagen bei Freunden spielten wir in der Gruppe California Games oder World Games. Mein Lieblinsspiel aus der Zeit, welches ich noch heute gerne als Emulation spiele, ist Giana Sisters.

Meinen kleinen Bruder traf es dann schon besser als mich. Er war stolzer Besitzer einer PlayStation. Mit ihm zockte ich Driver 2. Als Student auf meinem ersten PC spielte ich Command & Conquer und World of Warcraft – allerdings nur sporadisch. Erst im Alter von über 30 Jahren und passendem finanziellen Einkommen kaufte ich mir meine erste Spielkonsole – eine Wii U von Nintendo. Heute besitze ich folgende Konsolen und verbringe den größten Teil meiner Freizeit mit dem Spielen:

  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Switch
  • PlayStation 4
  • Nintendo 3DS XL

Wie man anhand der Liste erkennen kann. Bin ich als eher der Nintendo-Typ. Manchmal spiele ich zudem auf dem Smartphone. Ach ja, und zufällig bin ich auch noch schwul.

Gay Gamer: Einfach nur ein normaler Spieler unter vielen
Gay Gamer: Einfach nur ein normaler Spieler unter vielen

Meine Lieblingsspiele als schwuler Gamer

Im Gegensatz zu vielen anderen Gaymern habe ich jedoch kein großes Interesse an Homosexualität in Videospielen. Ich nehme es erfreut zur Kenntnis, wenn in Video- und Computerspielen homosexuelle Charaktere vorkommen, queere Themen behandelt werden oder die Hauptprotagonistin eine Frau ist. Doch in erster Linie möchte ich einfach nur spielen, in eine fremde Welt eintauchen – und vor allem Spaß haben.

So genieße ich in Mario Kart 8 und Mario Tennis Aces den sportlichen Wettbewerb gegen menschliche Online-Gegner. In Adventures und Rollenspielen wie Legend of Zelda: Breath of the Wild oder Horizon Zero Dawn möchte ich in geheimnisvolle Fantasiewelten eintauchen – und von Zeit zu Zeit habe ich auch einfach mal Bock, in einem Ballerspiel um mich zu schießen. Dahinter steckt kein tieferer Sinn. Manchmal möchte man es einfach wie bei einem Hollywood-Actionfilm krachen lassen.

Meine Lieblingsspiele als Gaymer sind:

  1. Mario Kart 8 (Wii U)
  2. Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch)
  3. Mario Tennis Aces (Nintendo Switch)
  4. Steep (PlayStation 4)
  5. Grand Theft Auto V (PlayStation 4)
  6. Horizon Zero Dawn (PlayStation 4)
  7. Playerunknown’s Battlegrounds mobile
  8. Xenoblade Chronicles X (Wii U)
  9. Mario + Rabbids: Kingdom Battle (Nintendo Switch)
  10. Giana Sisters (C64)

Bist du queer und liebst Games? Welches sind deine Lieblinsspiele auf dem PC oder der Konsole? Und wie findest du den Begriff Gaymer? Ich freue mich über deinen Kommentar unter diesem Artikel!

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenzahl: 2

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.