Gayreisen Amsterdam – Die besten Tipps für schwule Urlauber

Gayreisen Amsterdam – Die besten Tipps für schwule Urlauber

Amsterdam gilt als Hauptstadt der LGBT-Szene in Europa und als einer der angesagtesten Partyspots für schwule Urlauber. Zwischen Van Gogh, legendärem Rotlichtviertel und malerischen Kanälen reihen sich zahlreiche Bars und Clubs für Männer in Amsterdam aneinander. Welche davon darf man bei einem Städtetrip nach Amsterdam auf keinen Fall verpassen? Und wie tolerant gehen die holländischen Einwohner tatsächlich mit schwulen Besuchern um? Heute verrate ich Euch in meinem Reiseblog die besten Tipps für einen Gayurlaub in Amsterdam.

Gayreisen Amsterdam – Hauptstadt der Toleranz

Die Niederlande haben sich ihren Ruf als eines der liberalsten Länder der Welt verdient. Bereits im Jahr 2000 wurde hier die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet – vor jeder anderen Nation. Seitdem haben Homosexuelle in jeglicher Hinsicht die gleichen Rechte wie Heterosexuelle, auch was Adoption und den Dienst beim Militär angeht. Während es auf dem Land durchaus noch konservativere Gegenden gibt, sind Städte wie Amsterdam und Rotterdam ein beliebter Treffpunkt für die LGBT-Community aus ganz Europa. Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeiten auszutauschen ist in den Straßen von Amsterdam kein Problem. Auch in vielen anderen Themenbereichen – von Prostitution bis Marihuana – ist Amsterdam eine enorm progressive Stadt. Besucher sollten sich aber vor ihrem Aufenthalt genau über die örtlichen Regeln informieren. So darf Cannabis zum Beispiel nur an bestimmten Orten wie etwa Coffeeshops konsumiert werden. Amsterdam ist locker, aber nicht gesetzlos.

Dasa perfekte Ziel für Gayreisen ist Amsterdam
Das perfekte Ziel für Gayreisen ist Amsterdam

Gayurlaub Amsterdam: Wo feiern Schwule in der Stadt?

Im Amsterdam-Gayurlaub findet Ihr ein vielfältiges Angebot an schwulen Bars, Clubs und Saunen. Gleichzeitig ist das gesamte Nachtleben der Stadt sehr LGBT-freundlich, sodass die Auswahl an Partylocations nochmals um ein vielfaches größer wird. Die Reguliersdwarsstraat ist die schwulste Partymeile von Amsterdam und steht ganz unter der Regenbogenflagge. Vom gemütlichen Soho im Pub-Stil bis zum Club NYX mit riesigen Dancefloors ist hier alles zu finden. Während auf der Reguliersdwarsstraat Schwule, Lesben und Heteros jeden Alters ausgelassen gemeinsam feiern, ist im Club Church an den meisten Abenden Men Only und 18+ angesagt. Im Church stehen regelmäßig verschiedene Themenpartys auf dem Programm, die mit einem Dresscode einhergehen. Mitten im Herzen Amsterdams liegt Nieuwezijds, die größte und stylishe Gay Sauna der Stadt. Schwule Sexshops und Kinos befinden sich im berühmten Red Light District. Am Homomonument, dem Denkmal am Westermarkt, befindet sich eine schwule Tourismusinformation. Es ist die erste Adresse, um im Amsterdam-Gayurlaub über spezielle Veranstaltungen und neue Clubs informiert zu werden. So finden garantiert jeder Urlauber das richtige Event.

Amsterdam ist für Schwule und Lesben die attraktivste Stadt Europas
Amsterdam ist für Schwule und Lesben die attraktivste Stadt Europas

Besondere LGBT-Events in Amsterdam

Amsterdam ist für schwule Paare und Singles das ganze Jahre hindurch immer eine Gayreise wert. An manchen Wochenenden im Kalender pulsiert das schwule Nachtleben aber noch stärker als die restliche Zeit. Zu diesen Höhepunkten zählt allen voran die Amsterdam Gay Pride, die unter dem Namen Canal Parade jeden August die gesamte Innenstadt in ein buntes Fest verwandelt. Anders als in anderen Städten sind die ausgiebig geschmückten Wagen in Amsterdam Boote, die durch die Kanäle gefahren werden. In den Tagen vor der Parade finden außerdem zahlreiche Veranstaltungen und Partys statt – von Filmvorführungen über Konzerte bis zu den Drag Queen Olympics. Am Königstag, dem Nationalfeiertag der Niederlande, feiert ganz Amsterdam. Auch in der schwulen Partyszene stehen dann ganz besonders ausgelassene Feste auf dem Programm. Egal ob schwul oder hetero, der Dresscode für den Königstag ist ein knalliges Orange. Amsterdam ist somit das ideale Reiseziel für einen Gayurlaub!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.