Gayreisen Fort Lauderdale – Ein Paradies für schwule Urlauber

Gayreisen Fort Lauderdale - Paradies für schwule Urlauber

Fort Lauderdale liegt 45 Kilometer nördlich von Miami im US-Bundesstaat Florida. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Stadt zu einem der berühmtesten Gay-Reiseziele der Welt entwickelt. Es gibt über 100 Resorts, Hotels, Bars, Clubs, Restaurants und viele Veranstaltungen von und für Schwule, die alle das heiße Klima Südfloridas und den knapp 40 Kilometer langen Sandstrand direkt vor der Haustür genießen. Heute möchte ich dir dieses schwule Urlaubsparadies genauer vorstellen.

Gayhotels in Fort Lauderdale für schwule Männer

Die Zahl an Gay Hotels in Fort Lauderdale ist beeindruckend. The Big Coconut ist das führende schwule Gästehaus. Es gibt eine Gartenterrasse zum Entspannen und eine Happy Hour am Pool. Die Räume sind geräumig und gut ausgestattet. Das Cabanas Guesthouse & Spa wurde 4 Jahre in Folge zum besten Gay Guesthouse von Fort Lauderdale gewählt und bietet eine breite Palette von Annehmlichkeiten, während es von einladenden und tropischen Gärten mit Meerblick umgeben ist. Das Coral Reef Guest House ist eine perfekte Option für schwule Reisende, die Entspannung und tropischen Genuss suchen. Das Alcazar Resort ist ein beliebtes Gay FKK-Resort. Das Hotel verfügt über komfortable Zimmer, drei beheizte Pools, zwei große Whirlpools und kostenloses Wi-Fi in der gesamten Anlage.

Schon gewusst? Mit Key West liegt ein weiteres schwules Ferienparadies in Florida. In meinem Reiseblog findest du natürlich auch darüber viele Tipps und Informationen! Hier findest du meinen Artikel über Gayurlaub in Key West!

Schwules Nachtleben: Gay Clubs und Bars in Fort Lauderdale

Als eines der – im wahrsten Sinne des Wortes – heißesten LGBT-Reiseziele der Welt hat das Gay Fort Lauderdale Nachtleben für jeden etwas zu bieten. Schwulenbars und Gay Clubs sind in verschiedenen Stadtvierteln verstreut, aber das Epizentrum ist Wilton Manors, mit einer lebendigen und florierenden Szene. Das Rumors Bar & Grill ist eine geschätzte Nachbarschaftsbar in Gay Wilton Manors mit Gästen aus der ganzen Fort Lauderdale LGBT-Community. Georgie’s Alibi/Monkey Bar ist eine der größten Schwulenbars in Wilton Manors mit einer großen Außenterrasse und einem zusätzlichen Bereich für Latino-Musik und Drag-Shows. Das gehobene Gay-Popular-Hotel zieht vor allem modische Schwule an. Die Smarty Pants Bar ist seit über 30 Jahren Teil des schwulen Lebens in Fort Lauderdale. The Pub ist ein schwulenfreundlicher Zufluchtsort mit offener Terrasse, kleiner Tanzfläche und zentraler Lage in Gay Wilton Manors. Die meisten Stammgäste kommen zur Happy Hour. Moana ist eine kleine, aber einladende Gay-Bar mit sehr preiswerten Getränken und beliebt bei reiferen Jungs, die in den nahe gelegenen Holiday Parks wohnen.

Gay-Reisen Fort Lauderdale: Paradies für schwule Urlauber
Gay-Reisen Fort Lauderdale: Paradies für schwule Urlauber

Fort Lauderdale Gay-Partys und Dance Clubs

Fort Lauderdale ist unübertroffen, wenn es um Gay-Dance-Partys und Nachtclubs geht. Das Manor ist ein pulsierender und kosmopolitischer schwuler Nachtclub im Herzen von Fort Lauderdales Schwulenmekka. Vintage-Stil und elegante Raffinesse treffen sich in diesem mehrstöckigen Veranstaltungsort mit vielen Bars und Tanzflächen. Hunters Fort Lauderdale ist ein Gay Club im Zentrum des schwulen Nachtlebens in Fort Lauderdale. Mit einer großen Tanzfläche, einem kleineren Aufenthaltsraum und einer Balkonbar wird die ganze die Nacht zu modernen Hits und beliebten Klassikern getanzt. Hier gibt es auch Nächte mit Karaoke, Country und Western-Tanz oder Kabarett zu genießen.

Die besten Gay-Strände in Fort Lauderdale

Fort Lauderdale ist die Heimat der schönsten Strände Floridas, in unmittelbarer Nähe aller lokalen Annehmlichkeiten. Ein beliebter Gay Strand zwischen dem Sunrise Boulevard und dem Las Olas Boulevard ist Sebastian Street. Es gibt viele Restaurants auf der anderen Straßenseite. Da er sich an der Hauptstrandstraße im beliebtesten Viertel von Fort Lauderdale befindet, ist dies nicht der richtige Strand für Privatsphäre und Abgeschiedenheit, aber es gibt viele schwulen Resorts und Hotels in der Nähe, ganz zu schweigen von den Nachtclubs, Bars und Restaurants von Wilton Manors. Nicht ganz so trendy ist der Terramar Street Gay Beach und am Vista Park Beach ist es etwas ruhiger, dafür aber sehr sauber.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.