Kurzurlaub auf Rügen: Wochenendurlaub mit Fahrrädern im Ostseebad Göhren

Erholsamer Kurzurlaub auf Rügen

Zugegeben: Wenn ich an stilvolle Seebäder dachte, kamen mir bisher vor allem britische Seebäder wie Brighton oder Eastborne mit ihren Amusement Piers und Seebrücken in den Sinn. Dass auch Deutschland wunderschöne Seeheilbäder mit eleganten Promenaden und klassischer Bäderarchitektur zu bieten hat, ist mir erst am vergangenen Wochenende bei einem Kurzurlaub auf Rügen so richtig klar geworden. Asche auf mein Haupt!

Kurzurlaub auf Rügen – Wochenendurlaub an der Ostsee mit Fahrrädern

Ich muss gestehem, dass die ostdeutsche Ostseeküste bis vor einer Woche absolutes Neuland für mich war. Aus dem Familienurlaub mit den Eltern als Kind kannte ich die Ostseeinsel Fehmarn und den Urlaubsort Grömitz. Zudem hatte ich die Ostsee bereits zwei mal auf den Fähren der Color Line von Kiel nach Oslo überquert (und zwar im Sommer und im Winter) – doch die beliebten Urlaubsorte in den nicht mehr ganz so neuen Bundesländern hatte ich bis dahin noch nicht kennengelernt. Aus diesem Grund – und weil wir uns auf unserer Städtereise nach Erfurt im deutschen Osten so wohl gefühlt hatten – beschlossen wir, über das lange Fronleichnam-Wochenende einen Kurzurlaub auf Rügen zu buchen. Und dass wir zum ersten Mal an die ostdeutsche Ostseeküste reisten sollte nicht die einzige Premiere in diesem Kurzurlaub auf Rügen bleiben: Zum allerersten Mal nahmen wir auch unsere Fahrräder mit auf Reisen! Da 2015 bekanntlich unser Jahr des Sport- und Aktivurlaubs werden soll, haben wir uns nämlich erst kürzlich einen Fahrradträger für die Anhängerkupplung unseres Autos gekauft, den wir bei der Gelegenheit natürlich gleich einweihen wollten.

Fahrradträger für Anhängerkupplung für unsere erste Radreise
Fahrradträger für Anhängerkupplung für unsere erste Radreise

Allerdings hatten wir die Planung der Reise nicht die lange Anreise bedacht: Aufgrund zahlreicher Baustellen und des dann doch unterschätzten Feiertagverkehrs auf den Autobahnen A2 und A2 standen wir gleich zu Beginn unserer Kurzreise nach Rügen stundenlang im Stau. Nach über acht Stunden(!) Fahrt kamen wir dann endlich doch noch in unserem Hotel im Ostseebad Göhren auf Rügen an.

Wochenendurlaub auf Rügen – Ankunft im Hotel Hanseatic in Göhren

Als Unterkunft hatten wir uns das Hotel Hanseatic Rügen & Villen ausgesucht. Wie der Name schon andeutet, waren wir nicht im Haupthaus, sondern in einem Luxus-Appartement in der dazugehörigen Villa Fortuna untergebracht. Diese befand sich jedoch direkt auf der anderen Straßenseiten gegenüber der Rezeption, sodass es von unserem Zimmer nur wenige Schritte zum Frühstück und dem herrlichen Wellnessbereich des Hotels waren. Absolutes Highlight der Unterkunft war das fürstlich anmutende Zimmer mit Balkon und grandioser Aussicht auf die Ostsee, die Göhrener Seebrücke sowie die berühmten Rügener Kreidefelsen bei Sassnitz auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht. Das luxuriöse Appartement und der herrliche Ausblick hatten unsere Erwartungen gleich nach der Ankunft deutlich übertroffen. Da auch das Wetter mitspielte und wir auf Rügen von strahlendem Sonnenschein empfangen wurden, waren wir trotz – oder gerade deswegen? – der strapaziösen Anreise daher sofort in Urlaubsstimmung.

Hotel Hanseatic Rügen, Villa Fortuna: Aussicht auf die Ostsee
Hotel Hanseatic Rügen, Villa Fortuna: Aussicht auf die Ostsee

Nachdem wir unser Appartement in der Villa Fortuna bezogen hatten, machten wir uns natürlich sofort daran, unseren Urlaubsort auf Rügen zu erkunden.

Wir erkunden unseren Urlaubsort Göhren auf Rügen

Das Ostseebad Göhren liegt auf der Halbinsel Mönchgut und schließt auch den östlichsten Punkt der Insel Rügen ein: das Kap Nordperd. Das Nordperd trennt auch die beiden Strände, welche den Ort einrahmen: den Nordstrand und den Südstrand. Der Hauptstrand von Göhren ist jedoch der Nordstrand: An dem Badestrand befinden sich die Kurpromenade mit einigen Restaurants, Bars und Eiscafés sowie die Göhrener Seebrücke. Auch Strandkörbe können am Nordstrand gemietet werden.

Nordstrand von Göhren mit Seebrücke und Strandkörben
Nordstrand von Göhren mit Seebrücke und Strandkörben

Ein wenig östlich vom Badestrand beginnt das Kap Nordperd. Wer gut zu Fuß ist und Lust verspürt, über Steine zu kraxeln, kann die Landzunge auch zu Fuß umrunden. Kanusportler umrunden das Kap Nordperd gerne auch im Kajak.

Blick vom Nordstrand in Göhren zum Nordperd
Blick vom Nordstrand in Göhren zum Nordperd

Da der Tag sich jedoch bereits dem Ende entgegen neigte und wir mittlerweile ein starkes Hungergefühl verspürten, gingen wir wieder hinaus in den Ort. Da Rügen über viele Steilküsten verfügt, müssen die Urlauber auf dem Weg zum Strand und wieder zurück nämlich einige Höhenmeter überwinden. In Göhren wurde daher auch ein 1,5 Millionen Euro teurer Schrägaufzug erbaut, welcher den Strand mit dem Ortszentrum verbindet. Dieser konnte jedoch bisher noch nicht in Betrieb genommen werden, da noch Grundstücksfragen zu klären und ein Sicherheitszaun zu bauen sind.

Das Geschehen in Göhren spielt sich überwiegend auf der Hauptstraße ab, welche den Ort durchquert: Die Strandstraße. Hier befinden sich die meisten Geschäfte und Restaurant, sowie zahlreiche Hotels und Pensionen. Die Gebäude in Göhren sind zum großen Teil im Stil der für Rügen typischen Bäderarchitektur gestaltet – wunderschön!

Strandstraße in Göhren: Die Hauptstraßes des Ortes begeistert mit Rügener Bäderarchitektur
Strandstraße in Göhren: Die Hauptstraßes des Ortes begeistert mit Rügener Bäderarchitektur

Den besten Ausblick auf Göhren kann man übrigens vom Aussichtsturm des Hotel Hanseatic genießen:

Blick vom Aussichtsturm im Hotel Hanseatic in Göhren auf Rügen
Blick vom Aussichtsturm im Hotel Hanseatic in Göhren auf Rügen

So endete unser erster Tag unseres Wochenendurlaubs auf der Ostseeinsel Rügen. In meinem nächsten Reiseblog-Artikel werde ich Euch erzählen, wie wir Rügen auf einer Fahrradtour erkunden haben. Die Station dieser Radtour waren das Jagdschloss Granitz sowie die Badeorte Sellin und Binz auf Rügen.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.