London in 5 Stunden

Kurztrip London

Kurztrip London

Erstaunlich, was man an einem Tag alles schaffen kann: Am Morgen auf einem Kreuzfahrtschiff vor der Südküste Englands aufgewacht, per Reisebus von Southampton nach London, Gepäck am Heathrow Terminal 5 eingelagert (17 Pfund!), mit der Picadilly Line in die Innenstadt, dann Power Walk über Picadilly Circus, Trafalger Square, kurze Pause im Lieblingspub Halfway II Heaven, Big Ben, Houses of Parliaments, Riesenrad, entlang der Themse zur Tate Modern, im Museumsshop Kunstdrucke und ein Untersetzer-Set für’s Wohnzimmer kaufen, über die Millenium Bridge hinüber St. Paul’s Cathedral, Fleet Street, Mittagessen in Covent Garden und mit der Underground zurück zum Flughafen. Alles in knapp 5 Stunden, ohne Hektik und Britische Pfunds im Portemonnaie. Schließlich mit dem Flugzeug von Heathrow nach Hamburg, und nach 2 Stunden über die Autobahn pünktlich um Mitternacht wieder im heimischen Minden. London im Schnelldurchlauf! Nach einem solchen Kurzbesuch in London hat man nach all der Völlerei auf der Queen Elizabeth gleich wieder ein reineres Gewissen und kann sich die Buchung einer Sportreise – um die angefressene Pfunde wieder loszuwerden – vorerst sparen.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenzahl: 1

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.