Wo können Schwule Ferienwohnungen & Ferienhäuser mieten?

Wo können Schwule Ferienwohnungen & Ferienhäuser mieten?

Urlaub in Ferienwohnungen (kurz: FeWos) und Ferienhäusern erfreut sich seit Jahren einer wachsenden Beliebtheit: Immer mehr Touristen möchten während ihrer Ferien nicht mehr in Hotels absteigen, sondern wie ein Einheimischer wohnen. Auf Portalen wie Airbnb können Nutzer private Unterkünfte lokaler Gastgeber buchen oder selbst die eigenen Räume vermieten. Auch wir haben schon einmal auf diese Weise eine Unterkunft gebucht. Doch was für Millionen von Touristen eine wunderbare Urlaubserfahrung ist, kann für schwule und lesbische Urlauber auch gefährlich werden: Was tun, wenn sich der Vermieter oder die Vermieterin als homophob entpuppt?

Ferienwohnungen (FeWos) und Ferienhäuser für schwule Urlauber

Auch ich habe mir vor der Schlüsselübergabe in Barcelona Gedanken gemacht, wie der Vermieter auf ein schwules Paar (und einen weiteren schwulen Freund) reagieren wird. Zum Glück lief bei unserer Vermietung alles problemlos: Der Vermieter empfing uns sehr freundlich und die Wohnung war tip-top sauber und wunderschön. Doch sicherlich gibt es auch homosexuelle Touristen, die bei der Miete einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses negative Erfahrungen gemacht haben. Für alle, die aufgrund ihrer Homosexualität keine Risiken eingehen wollen, gibt es aber glücklicherweise einige sichere Möglichkeiten. Diese möchte ich Euch heute in meinem Gay-Reiseblog vorstellen.

Suche nach LGBT-freundlichen Unterkünften auf Airbnb

Ich habe gerade noch einmal nachgeschaut, aber tatsächlich gibt es auf Airbnb leider keinen „gay friendly“-Filter. Allerdings muss jeder Gastgeber, der sich auf der Plattform registriert, bestätigen, alle Gäste respektvoll und vorurteilsfrei zu behandeln. Auch in den FAQs weist Airbnb noch einmal ausdrücklich auf die Antidiskriminierungs-Richtlinien hin. Wer sich nicht an diese hält, wird auf dem Portal gesperrt.

Wo können Schwule sichere Ferienwohnungen und Ferienhäuser mieten?
Wo können Schwule sichere Ferienwohnungen und Ferienhäuser mieten?

Eine weitere Möglichkeit, um vor der Buchung sicher zu stellen, dass man nicht an einen homophoben Vermieter gerät, ist die ausführliche Lektüre der User-Bewertungen. Denn viele schwule und lesbische Nutzer erwähnen in ihren Bewertungen, ob ihre Gastgeber LGBT-freundlich waren oder eben nicht. Und auch viele Vermieter schreiben in ihre Anzeigen, dass queere Gäste in ihrer Unterkunft willkommen sind. Solch schwulenfreundliche Appartements bei Airbnb kannst Du auch gezielt über Google suchen. So kannst Du z.B. folgende Zeilen in das Suchfenster eingeben:

  • gay friendly new york inurl:airbnb.com
  • schwul berlin inurl:airbnb.com

Ersetze einfach den Städtenamen durch dein gewünschtes Reiseziel und Du wirst viele gay-freundliche Unterkünfte auf Airbnb finden, besonders wenn Du einen Städteurlaub in einer großen Metropole planst!

Schwuler Urlaub: Aufwachen in einer privaten FeWo
Schwuler Urlaub: Aufwachen in einer privaten FeWo

Spezielle Portale für schwule Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Natürlich ist Airbnb nicht der einzige Anbieter von privaten Ferienunterkünften. Wie so häufig haben auch in diesem Tourismuszweig die homosexuellen Urlauber den Trend gesetzt: Bereits seit 1996 vermittelt das Berliner Portal ebab.com sichere, private Unterkünfte für die Gay Community. Mittlerweile hat Ebab private Unterkünfte von schwulen oder schwulenfreundlichen Gastgeber_innen in weltweit 560 Städten und 72 Ländern im Angebot! Auch wir haben dort vor vielen Jahren schon einmal eine Ferienwohnung in Amsterdam gemietet. Damals wurden wir von unseren Freunden übrigens noch für verrückt erklärt, in einer fremden, privaten Wohnung zu übernachten. Heutzutage ist diese Art, seine Unterkunft zu mieten, ganz normal!

Mittlerweile gibt es auch weitere Internetportale, die Apartments für schwule und lesbische Touristen anbieten: Zu den bekanntesten zählen https://www.misterbandb.com/de und gayhomestays.com.

Wenn Du schwul oder lesbisch bist und eine FeWo oder ein Ferienhaus mieten möchtest, aber keine Lust auf peinliche Situationen und sogar Bedrohungen hast, bist Du bei diesen Anbietern also auf der sicheren Seite. Hier brauchst Du Dich gegenüber dem Vermieter nicht zu verstellen, denn er/sie ist höchstwahrscheinlich selbst gay und weiß, was ihn/sie erwartet!

Ein Gedanke zu „Wo können Schwule Ferienwohnungen & Ferienhäuser mieten?

  1. Ich vermiete zwei kleine Fewo und hab schon einige Gäste gehabt die schwul oder lesbisch waren. Es waren mir immer liebe Gäste, es hatte oft einen familiären Charakter. Habe ich sonst mit anderen Gästen so nicht erlebt. Bin eher erschrocken zu lesen, was es da für Vorurteile gibt. Ich würde gerne viel mehr Gäste ansprechen, aber weiß nicht so recht wie ich meine Unterkünfte gezielter anbieten kann. Habe jetzt ein oder zwei Portale gefunden. Wäre über weitere Inseratsmöglichkeiten und Tipps dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.