Browsed by
Schlagwort: reiseblog

Reiseblog-Höhepunkte 2018 – Persönlicher Jahresrückblick

Reiseblog-Höhepunkte 2018 – Persönlicher Jahresrückblick

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen – und damit beginnt nicht nur die Adventszeit, sondern auch die Zeit der Bestenlisten und Jahresrückblicke. Ich habe in diesem Jahr so viele Blogartikel veröffentlicht, wie nie zuvor. Nachdem diese Domain jahrelang vor sich hin dümpelte, habe ich mich in den vergangenen 24 Monaten auf das Thema Reisen fokussiert. Und die Mühe hat sich gelohnt: In diesem Jahr trudelten die ersten Kooperationsanfragen für mein Reiseblog ein. Unsere Reisen im Jahr 2018 Im…

Weiterlesen Weiterlesen

Ab heute auch Live-Blogging von meinen Reisen

Ab heute auch Live-Blogging von meinen Reisen

Dass ich nicht schon früher auf die Idee gekommen bin: Ich habe soeben die WordPress-App auf meinem iphone installiert.  Bisher habe ich mein Blog hauptsächlich über meinen iMac gepflegt. Im Gegensatz zu den meisten Reisebloggern kann ich am Macbook nämlich überhaupt nicht ordentlich und konzentriert arbeiten. Sowohl die Tastatur, als auch der Bildschirm sind mir viel zu klein. Zudem sind Reisen für mich gleichbedeutend mit Urlaub – da möchte ich dann ganz bewusst nicht am PC sitzen und schreiben oder…

Weiterlesen Weiterlesen

10 Wörter, die ich 2015 in keinem Reiseblog mehr lesen möchte

10 Wörter, die ich 2015 in keinem Reiseblog mehr lesen möchte

Liebe Reiseblogger, nicht nur aus privaten, sondern auch aus beruflichen Gründen habe ich mich in den vergangenen Jahren viel mit dem Thema Reiseblogs beschäftigt. Ich habe Kontakte zwischen Reisebloggern und Reiseveranstaltern und Hotels geknüpft (Blogger-Relations nennt man das wohl in Agentursprech), Bloggerreisen organisiert – ja, vielen Veranstaltern und Hoteliers habe ich sogar erklärt, was man überhaupt unter einem (Reise-) Blog versteht und wie (Touristik-) Unternehmen davon profitieren können. Und nebenbei habe ich in meiner Freizeit eher zufällig damit begonnen, diese…

Weiterlesen Weiterlesen

Gayurlaub Paris – Tipps für schwule Reisen

Gayurlaub Paris – Tipps für schwule Reisen

Schon wieder ein Eintrag in meinem Reiseblog: Da wir uns in diesem Jahr weder auf eine Fernreise noch einen Badeurlaub einigen konnten, entschieden wir uns für etwas, das wir schon lange buchen wollten – Städteurlaub in Prag und Paris. Beides innerhalb von 2,5 Wochen. Heute erzähle ich Euch von unserem Gayurlaub in Paris. Tipp: Hier verrate ich Euch die besten Tipps für Gayreisen nach Frankreich. Paris Gayurlaub – Im Herbst besonders romantisch Meine letzte Reise nach Paris ist knapp 20…

Weiterlesen Weiterlesen

Städteurlaub Prag: Langes Wochenende in der Hauptstadt der Tschechischen Republik

Städteurlaub Prag: Langes Wochenende in der Hauptstadt der Tschechischen Republik

Es geht derzeit Schlag auf Schlag in meinem Reiseblog. Nächste Station: Städteurlaub Prag! Überall durch die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik gelaufen und gedacht: Das sieht hier aus wie in Berlin/Leipzig/Dresden/Heidelberg/Nürnberg/Würzburg/…. Manchmal erinnert Prag aber auch an Barcelona – wenn man sich die Palmen, das Meer und die Vokale wegdenkt. Aber insgesamt war es dann doch schon ziemlich reizvoll und ein herrlich langes Wochenende. Einziger Wermutstropfen auf unserer Städtereise in Prag: Die Touristenmassen aus der ganzen Welt…

Weiterlesen Weiterlesen

Schlesien-Reise: Ahnenforschung in Zobten am Berge und Klein Kniegnitz (Ksieginice Male)

Schlesien-Reise: Ahnenforschung in Zobten am Berge und Klein Kniegnitz (Ksieginice Male)

Ich betreibe zwar keine Ahnenforschung: Doch nach fast 20 Jahren habe ich mich endlich von meinem Vater Georg Vogelsteller (jüngster Sohn von Max und Ida Vogelsteller) dazu überreden lassen, gemeinsam mit ihm seinen Geburtsort Zobten am Berge (die polnische Stadt Sobótka) in Schlesien zu besuchen. Sie liegt etwa 30 km südwestlich von Breslau zu Füßen des Zobtenbergs. Wie der Zufall es so wollte, wurde meine Schwiegermutter nur etwa 20 km entfernt in der niederschlesischen Kleinstadt Zabkowice Slaskie (deutsch: Frankenstein) geboren, so dass…

Weiterlesen Weiterlesen