Browsed by
Schlagwort: Techno

15 Jahre Dial Records – All

15 Jahre Dial Records – All

Ich erinnere mich noch genau, wie sich die allererste Dial-Platte auf meinem Plattenteller drehte. Das Lawrence-Stück mit dem seltsamen Bossa-Nova-Rhythmus ist bis heute einer der Meilensteine der Technogeschichte. 15 Jahre sind seitdem vergangenen und das Label ist immer noch ganz vorne dabei. Zum 15-jährigen Labeljubiläum erscheint nun eine schlicht „All“ betitelte Compilation mit 15 bisher unveröffentlichten Musikstücken. „All“ – Dial Records feiert 15. Geburtstag mit neuer Compilation Mit dabei sind natürlich die Dial-Urgesteine Lawrence, Efdemin, Pawel, RNDM, Roman Flügel, Pantha…

Weiterlesen Weiterlesen

Synth House Mix – Pregnant Pilot

Synth House Mix – Pregnant Pilot

Nach vielen Reiseberichten und Reisefotos gibt es kurz vor Jahresende noch einmal das, wofür ich dieses Blog vor vielen Jahren ins Leben gerufen habe: Musik. Nachdem ich den ersten Weihnachtstag dazu genutzt hatte, mich durch die Jahrescharts von Groove und Resident Advisor zu hören, habe ich spontan diesen kleinen DJ-Mix zusammengewürfelt. Mit Ausnahme des letzten Tracks habe ich sämtliche Titel erst heute zum ersten Mal gehört: Ich hab mich etwa 2 Stunden durch Beatport geklickt, auf der Suche nach diesen…

Weiterlesen Weiterlesen

The New Dance Show

The New Dance Show

Keeping Detroit history current! Nobody parties like they did in Detroit! Ich sehe die Hipster in der Panoramabar schon Tanzwettbewerbe veranstalten. Mehr davon auf dem Youtube-Channel von Caprice87.

DJ Mix – Brilliant Trees Leave Berlin

DJ Mix – Brilliant Trees Leave Berlin

Diesen Mix habe ich bereits vor einigen Monaten aufgenommen und unzählige Male auf nächtlichen Autofahrten gehört. Der Mix beginnt mit einem leider vollkommenen in Vergessenehit geratenen Meilenstein der Popmusik von David Sylvian. Nach soviel zerbrechlichem Bombast legen mir minimalem, experimentellem Techno von Susanne Brokesch aus den frühen Neunzigern wieder die Gehörgänge frei, bevor es dann mit Conforce, Donnacha Corstello im Lawrence-Remix und Secondo wieder konventioneller weiter geht. Danach tauchen wir mit den unvergessenen Drivetrain für einige Tracks ins Chicago der…

Weiterlesen Weiterlesen

Songs for the weekend

Songs for the weekend

Kowton – Basic Music Knowledge [Idle Hands] Kyle Hall – Ghosten [Third Ear Recordings] dBridge – Love Hotel [Exit Records] Andy Stott – Love Nothing [Modern Love] House Of House – Rushing To Paradise (Walkin‘ These Streets) [HOH1] Lowtec – Workshop 10 [Workshop] Tama Sumo & Prosumer – Rarified (The Oliverwho Factory Mix) [Ostgut] Mystic Institute – Ob-Selon Mi-Nos (Re-Painted by Global Communication) [Evolution / Universal Language Productions Ltd.] Mary Cigarettes – I’m Not A Bad Girl [Soundcloud]

Songs for the weekend

Songs for the weekend

Lewie Day – That’s The Thing [Murmur] Netter Filter-House-Track, der für gute Laune sorgt. 6th Borough Project – Hang on [Instruments of Rapture] Re-Edit eines mir unbekannten Disco-Klassikers. Erdbeerschnitzel – Tonight Is Today Is Tomorrow [3rd Strike] Heftig gefilterter Track zwischen Disco und House mit genialem Live-Feeling. Marius Vareid – Vallefaret (Jarle Braathen Remix) [Full Pupp] Das Original ist sympathischer Trance-Sound, der Remix pendelt charmant zwischen Italo-Disco und Piano House. Trickski – The Warm Up [Delusions Of Grandeur] Entschleunigter House-Groove…

Weiterlesen Weiterlesen

Songs of the last few weeks

Songs of the last few weeks

Ein paar Platten und Tracks, die ich mir in den letzten Wochen gekauft habe: Soul Clap – Michael went to Heaven [Wolf + Lamb Music] Dreht Michael Jacksons „Human Nature“ durch den Fleischwolf. Nicolas Jaar – Time for Us [Wolf + Lamb] Zeitlupen-House mit 75(!) BPM. Lee Curtiss – The Glow [Cityfox Ltd.] Basiert auf dem selben Sample wie Janet Jacksons „All for you“. Roof Light – Street Level [L2s Recordings] UK Garage zum Träumen. Conforce/Molaoh – Field 03 [Field]…

Weiterlesen Weiterlesen