Urlaub in Erwachsenenhotels ohne Kinder: Was ist ein Adult Hotel?

Urlaub im Erwachsenenhotel: Was ist das?

Wenn wir Freunden erzählen, dass wir Urlaub in einem Erwachsenenhotel gemacht haben, ernten wir oft komische Blicke. Viele Menschen denken bei dem Wort an eine frivole Einrichtung, wie z.B. ein Singerhotel. Daher möchte ich heute die häufig Frage beantworten: Was ist ein Erwachsenenhotel?

Was ist ein Erwachsenenhotel (Adult Hotel)?

Für Familien mit Kindern wirkt der Zusatz „Adults only“ oft diskriminierend, schließlich haben Kinder unter 18 beziehungsweise 16 Jahren keinen Zutritt. Ein Umstand, der keineswegs diskriminierend gemeint ist. Betreiber von Erwachsenenhotels haben sich bei ihrem Hotelkonzept vollständig auf die Bedürfnisse von Paaren und Singles eingerichtet. Erwachsenenhotels sind nicht zu verwechseln mit Hotels, in denen Singles Party machen können oder sich auf Partnersuche austoben können. Erwachsenenhotels zielen vor allem auf Ruhe und Erholung ab und Gäste merken schnell, die Atmosphäre im gesamten Hotel ist eine andere. Die Stimmung ist friedlich und entspannt, die Essensauswahl auf Erwachsene ausgerichtet und die Zimmer modern ausgestattet. Das bedeutet nicht, dass Adult Hotels ausschließlich im 5-Sterne-Segment zu finden sind. Es gibt sie mittlerweile in jeder Preisklasse und jedem Land, in denen Paare und Singles ihren Urlaub genießen können.

Folgende Eigenschaften zeichnen die meisten Hotels für erwachsene Gäste aus:

  • Erwachsenenhotels sind ausschließlich für Gäste ab 16 bzw. 18 Jahren bestimmt
  • Kein lautes Kindergeschrei
  • Keine planschenden Kinder im Swimming-Pool
  • Großes Angebot an sportlichen Aktivitäten
  • Umfangreiche Wellnessangebote
  • In der Regel 4- oder 5-Sterne-Unterkünfte
  • Ruhe und Erholung auf hohem Niveau
Erwachsenenhotels: Urlaub ohne nervige Kinder
Erwachsenenhotels: Urlaub ohne nervige Kinder

Kinderfreie Hotels: Vorteile von Erwachsenenhotels

Erwachsenenhotels bieten ihren Gästen Ruhe und Erholung. Das beinhaltet in den meisten Fällen ein attraktives Wellnessangebot, denn Entspannung wird in kinderfreien Hotels dieser Art großgeschrieben. Die ruhige Atmosphäre lädt dazu ein, die Zeit zu zweit alleine zu genießen. Aber auch Singles können in einem Erwachsenenhotel voll auf ihre Kosten kommen und sich vom stressigen Alltag erholen. Freunde, die zu zweit zusammen verreisen möchten, Kleingruppen oder erwachsene Kinder mit ihren Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen. Erholung und Ruhe wird in Erwachsenenhotels zwar groß geschrieben, gleichzeitig bieten sie neben Candle-Light-Dinnern eine Reihe von auf Erwachsene spezialisierte Freizeitangebote, bei denen auch aktive Paare Spaß haben können.

Warum Hotels ohne Kinder nicht diskriminierend sind

Der Umstand, Erwachsenen einen Urlaub ohne Kinder anzubieten, ist nicht gleichzusetzen mit einer Abneigung gegen Kinder. Sind Eltern ehrlich zu sich selbst, geben sie zu, die Zeit ohne Kinder auch mal zu genießen. Erwachsenenhotels bieten die Möglichkeit, auch mal abschalten zu können und vielleicht sogar wieder etwas Leidenschaft in die Beziehung zu bringen. Zudem haben Familien mit Kindern ganz andere Ansprüche an ein Hotel: die Küche muss auf die Geschmäcker der kleinen Gäste ausgerichtet sein und die Zimmer für Familien gestaltet. Es ist vollkommen legitim und keineswegs diskriminierend, Hotels für spezielle Zielgruppen anzubieten – insbesondere mit dem Hintergrund, dass es Familienhotels in Hülle und Fülle gibt. Mittlerweile gibt es nicht nur Erwachsenenhotels, sondern auch Golfhotels oder vegetarische und vegane Hotels. Spezielle Unterkünfte für besondere Zielgruppen sind nicht verwerflich! Erwachsenenhotels dürften nicht als kinderunfreundlich verstanden werden, sondern viel eher als ein entsprechendes Gegenstück zum klassischen Familienhotel.

Adult Hotel ist die englische Bezeichnung für Erwachsenenhotels
Adult Hotel ist die englische Bezeichnung für Erwachsenenhotels

Erwachsenenhotels: Ideale Urlaubsort für gleichgeschlechtliche Paare

Schwule und lesbische Paare können in Erwachsenenhotels ihre Liebe ohne die starrenden Blicke von Kindern genießen. Reine Gay Hotels gibt es nicht in jedem Urlaubsort. Ein Adult Hotel ist somit eine gute Alternative für queere Touristen.

Mein Urlaubstipp: Hier findest du gute Erwachsenenhotels auf Gran Canaria.

Nicht selten fragen Kinder ihre Eltern lautstark, warum sich zwei Frauen oder zwei Männer küssen. Viele Kinder sind in einem bestimmten Alter mit der Liebe zwischen dem gleichen Geschlecht noch nicht vertraut und haben entsprechende Nachfragen oder kommentieren für die anderen Gäste unüberhörbar ihren – nicht immer positiven – Eindruck. Nachvollziehbar, dass schwule und lesbische Paare ihren Urlaub genießen möchten und vor neugierigen Kinderblicken geschützt sein möchten. Erwachsenenhotels bieten schwulen und lesbischen Paaren diese Möglichkeit.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.