Wie kann man im Urlaub abnehmen?

Wie kann man im Urlaub abnehmen?

Heute möchte ich mich in meinem Reiseblog mal als Ernährungsberater versuchen. Denn vor unserer letzten Fuerteventura-Reise musste ich beim Kofferpacken einen echten Schockmoment verkraften: Meine kurzen Hosen passten nicht mehr! Knopf und Knopfloch fanden nicht mehr ansatzweise zueinander! Nachdem ich zuerst noch hoffte, dass die Hosen nach der letzten Wäsche vielleicht eingelaufen wären, traf mich auf der Waage der nächste Schlag: Ich hatte um sage vier Kilogramm zugenommen!! Und das trotz kohlenhydratarmer Ernährung (Low Carb) und drei Mal Fitnessstudio pro Woche. Der Grund für die Gewichtszunahme waren vermutlich die leckeren Brötchen, die ich mir während der Sommermonate jeden Morgen vom Bäcker an der Ecke geholt hatte. Also blieb mir nur eine Wahl: Ich musste im Urlaub abnehmen!!! Wie ich das ohne Diät geschafft habe, verrate ich Euch in diesem Blogbeitrag.

Tipps, wie kann im Urlaub abnehmen kann – ohne Diät

Die meisten Menschen nehmen vermutlich im Urlaub an Gewicht zu. Die Gründe dafür liegen – im wahrsten Sinne des Wortes – auf der Hand:

  • Völlerei am Hotel-Buffet
  • Zuviele Drinks (vor allem im All-Inclusive-Urlaub)
  • Wenig Bewegung, da man den ganzen Tag faul in der Sonne liegt

Ich habe es jedoch geschafft, im nur 5-tägigen Fuerteventura-Urlaub abzunehmen – und das in einem All-Inclusive-Hotel! Und ehrlich gesagt war es gar nicht schwer, während der Reise mein Gewicht zu reduzieren. Denn einer der Gründe, warum Menschen überhaupt dick werden, ist Bequemlichkeit. In unserer stressigen Welt schenken wir einem der wichtigsten Aspekte unseres Lebens viel zu wenig Beachtung: Einer gesunden, ausgewogenen Ernährung.

Die meisten berufstätigen Menschen, die dieses Blog lesen, sitzen vermutlich die meiste Zeit des Tages im Büro. Zur Arbeit gelangen Sie nicht mit dem Fahrrad, sondern mit dem Auto. Eine Mittagpause ist für gewöhnlich nur eine Stunde lange, häufig sogar kürzer. Da bleibt kaum Zeit für eine gesunde Mahlzeit. Stattdessen überlegt man sich, woher man schnell etwas leckeres zu essen bekommt. Die Wahl fällt dann in der Regel auf eine Pizza, ein Nudelgericht, einen Hamburger oder einen Döner – der Begriff Fast Food kommt also nicht von ungefähr. Auch wer sich vermeintlich gesund ernährt, isst häufig nicht figurbewusst: Auch Reis- oder Kartoffelgerichte machen dick. Diese sogenannten Sättigungsbeilagen beinhalten nämlich eine Menge Kohlenhydrate. Wer abnehmen möchte, sollte daher vor allem auf kohlenhydratreiche Speisen verzichten. Leider sind das genau jene Schmankerln, die uns meist am leckersten schmecken:

  • Brot
  • Nudeln
  • Pizza
  • Pommes Frites
  • Hamburger
  • Reis
  • Süßigkeiten (Zucker-Alarm!!)
  • Fruchtsäfte
  • Limonaden
Wer hier essen geht, nimmt im Urlaub sicher nicht ab
Eisdiele: Wer hier essen geht, nimmt im Urlaub sicher nicht ab

So schaffte ich es, im Urlaub abzunehmen

Oben habe ich Euch die schlimmsten Dickmacher aufgelistet. Leider handelt es sich dabei genau um jene Speisen, die a) besonders lecker sind, und b) schnell und einfach zubereitet werden können (und daher an jeder Ecke zu kaufen sind). Wer sich dagegen gesund und figurbewusst ernähren möchte, muss nicht nur Geld, sondern vor allem auch Zeit für die Zubereitung investieren. Von den folgenden Nahrungsmitteln könnt Ihr essen, soviel Ihr wollt, ohne dick zu werden:

  • Fleisch (besonders Hühnchen)
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Gemüse
  • Salate
  • Eier
  • Käse
  • Nüsse und Kerne

Und nun kommt der große Vorteil eines All-Inclusive-Buffets ins Spiel: Hier findet Ihr im Urlaub nämlich genau jenes Essen, für welches Euch die Zubereitung während der restlichen Zeit des Jahres viel zu mühsam ist! Außerdem erhält man in den meisten Restaurants noch eine sogenannte Sättigungsbeilage (dieses Wort ist total irreführend, aber dazu später mehr) in Form von Pommes Frites, Nudeln, Reis oder Kartoffeln dazu.

Und nun mein exklusiver Tipp, wie man im Urlaub abnehmen kann, ohne zu fasten: Ihr könnt am Hotel-Buffet so viel essen, wie Ihr wollt! Allerdings solltet Ihr dabei auf die kohlenhydratreichen Nahrungsmittel verzichten! Viele Menschen haben Angst, dass sie ohne Pommes, Reis oder Kartoffeln als Beilage nicht satt werden – aber das ist totaler Humbug!

Füllt Euren Teller mit so viel Fleisch oder Fisch, Gemüse und Salat wie Ihr essen könnt! Gerne könnt Ihr Euch auch eine zweite Portion von Buffet holen, wenn Ihr nach dem ersten Teller immer noch Hunger habt. Und trotzdem werdet Ihr im Urlaub abnehmen! Als Getränk ist Wasser ideal zum Abnehmen, da es keinen Zucker enthält. Da ich jedoch kein pures Wasser mag, habe ich mir am Getränkeautomaten Schorlen gemixt (viel Wasser, wenig Saft).

Verzichten solltet Ihr jedoch auf folgenden Speisen, wenn Ihr im Urlaub wirklich Gewicht verlieren wollt:

  • Brot
  • Pommes Frites
  • Reis
  • Kartoffeln
  • Nudeln
  • Süßigkeiten zum Nachtisch
  • Süße Getränke
  • Ketchup

Aber keine Sorge: An einem reichhaltigen Buffet im Hotel werdet Ihr ausreichend leckere Speisen finden, die nur wenig Kohlenhydrate enthalten. Wer trotzdem nicht den verführerischen Pasta-Spezialitäten oder dem dampfenden Reise widerstehen kann, sollte einfach die halbe Portion nehmen. Besser und erfolgversprechender ist es jedoch, sich zusammen zu reißen und während der Mahlzeiten gänzlich auf diese Dickmacher zu verzichten. Genauso habe ich es im Urlaub gemacht – und nach nur fünf Tagen hatte ich zwei Kilo verloren ohne zu hungern.

Weitere Tipps, um im Urlaub sein Gewicht zu reduzieren

Ein weiterer Vorteil, der es Euch erleichtert, im Urlaub das Gewicht zu reduzieren, ist viel Bewegung und Sport. Wer zuhaus keinen Swimming-Pool sein Eigen nennt oder nach der Arbeit den Weg ins Schwimmbad scheut, kann im Urlaub täglich einige Runden im Hotelpool schwimmen. Oder Ihr stürzt Euch nach dem Sonnenbaden ins Meer und tobt Euch dort im Wasser so richtig aus. Den Weg zum Strand solltet Ihr natürlich zu Fuß oder mit dem Fahrrad, statt im Bus oder Mietwagen absolvieren. Natürlich könnt Ihr Euch auch ein Fahrrad mieten, um den Urlaubsort per Rad zu erkunden.

Mit diesen Tipps gelingt es ganz einfach, im Urlaub ohne Diät abzunehmen, und trotzdem das leckere Essen im Hotel zu genießen!

Ein Gedanke zu „Wie kann man im Urlaub abnehmen?

  1. auuf nicht verzichten diehelte essen eine stunde warten ein wicksen ein buch lesen etwas gimnastickdas hilft wenn dann noch hunger hatst esse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.